Lust auf etwas Außergewöhnliches? Dann merken Sie sich die Ostertage. Denn Familien, die das Jumeirah Vittaveli Resort auf den Malediven besuchen, können traditionelle Osterfeierlichkeiten erleben, an Meisterkursen des Gastkochs Anthony Demetre teilnehmen und die Arbeit des bekannten Künstlers Mueen Saheed bewundern.

#Anzeige

Mueen Saheed aus Sri Lanka besucht das Resort vom 20. bis zum 25. März 2018. Nach einer erfolgreichen Karriere als Juwelier wurde er als Maler mit weltweiten Ausstellungen bekannt. Mueen Saheed wird künstlerische Sitzungen abhalten und über seine Inspiration sowie seinen Zugang zur Kunst berichten. Einige seiner Gemälde werden ausgestellt.

Kurz darauf ist der namhafte Koch Anthony Demetre aus Großbritannien – vom 1. bis zum 7. April 2018 – für eine Woche voller Kochvorführungen, Kurse und Dinner zu Gast. Er hat fast zwanzig Jahre lang in preisgekrönten Restaurants gearbeitet und sein Handwerk von den weltbesten Köchen, wie Marco Pierre White und Pierre Koffmann, gelernt.

Anthony Demetre
Anthony Demetre

Anthony Demetre war Patron von zwei britischen Restaurants, Wild Honey in Mayfair und Arbutus, die beide mit Michelin-Sternen ausgezeichnet wurden. Und er war bereits auf BBC in den Serien „Great British Menu“ und „Saturday Kitchen Live“ zu sehen.

„Es war schon immer unser Ziel, die Gäste zu inspirieren. Zusätzlich zu einem wundervollen Osterfest freuen wir uns schon sehr darauf, Gastkoch Anthony Demetre und Künstler Mueen Saheed in unserem Resort willkommen zu heißen”, meint Amit Majumder, Geschäftsführer von Jumeirah Vittaveli.

Ein spezielles Angebot für Familien finden Interessierte unter jumeirah.com/de/hotels-resorts/maldives/jumeirah-vittaveli.

Fotos: Jumeirah Vittaveli

Rubriken: Events Travel