Der Ausbau von Motel One in Europa geht immer weiter. Nach den Hotels in Amsterdam und Zürich eröffnete die Kette nun auch in Spanien. Das Motel One Barcelona-Ciutadella kommt mit über dreihundert Zimmern, einer erstklassigen Lage sowie einem bunten Design.

#Anzeige

Nur ein kurzer Fußweg ist es in die Altstadt, zur beliebten Promenade „La Rambla“, dem Placa de Catalunya oder zum Strand. Namensgeber und Design-Inspiration ist der unmittelbar angrenzende Parc de la Ciutadella. Flora, Fauna und architektonische Highlights aus dem Park spiegeln sich in der Gestaltung von Rezeption und Lounge wider.

Die Künstlerin Anaïs Senli und die Illustratorin Lara Costafreda setzen gekonnt die Akzente. Ergänzt wird dies von hochwertigem Interieur und Mobiliar, darunter Sessel der spanischen Design-Ikone Patricia Urquiola. Zimmer im ersten Motel One in Barcelona sind ab sofort ab 79,- Euro pro Nacht buchbar.

Hotel Motel One, Barcelona-Ciutadella
Hotel Motel One, Barcelona-Ciutadella

„Barcelona gehört zu den beliebtesten Zielen für Städtereisen in Europa. Daher stand die Metropole ganz oben auf unserer Wunschliste. Es freut mich sehr, dass wir nun an diesem erstklassigen Standort unser erstes Haus in Spanien eröffnen“, meinte Dieter Müller, CEO und Gründer Motel One Group.

Ein Hingucker ist die Bar, die vom industriellen Stil der Markthallen inspiriert und mit schwarz-weißen Ornamentfliesen gestaltet ist. Dazu kommt eine Dachterrasse mit Rooftop Bar. Bei einem gemütlichen Drink kann man dort die Aussicht über die Dächer der Stadt genießen. Und sogar das naheliegende Meer sehen.

Hotel Motel One Barcelona-Ciutadella
Passeig de Pujades, 11-13
E-08018 Barcelona
Tel.: +34 936 26 19 00

Bildergalerie:

Fotos: Motel One

Rubriken: Travel