Die Hyatt Hotels Corporation eröffnete jetzt das „Great Scotland Yard“ Hotel in London. Das Luxushotel mit 152 Zimmern und das angrenzende, fünfstöckige Town House liegen auf dem Gelände des ehemaligen Hauptsitzes der Metropolitan Police.

#Anzeige

Es ist das erste Haus der Marke „The Unbound Collection by Hyatt“ in Großbritannien. Mit dem Hotel haucht Hyatt einem berühmten, fast zweihundert Jahre alten Wahrzeichen Londons neues Leben ein.

Denn in diesem legendären Gebäude residierten schon Könige und als einstige Heimat von Recht und Ordnung im Stadtbezirk City of Westminster diente es unter anderem Sir Arthur Conan Doyle als Inspiration für seine Werke.

Hyatt Great Scotland Yard Hotel
Hyatt Great Scotland Yard Hotel

Es ist auch der Ort, an dem Lord Kitchener sein berühmtes Zitat „Your country needs you“ an Rekruten des Ersten Weltkriegs richtete. Nur einige Schritte vom Parlament und von Covent Garden entfernt, sind von dem Hotel aus alle kulturellen Hotspots der Stadt fußläufig in wenigen Minuten erreichbar.

Auf Gäste warten vier verschiedene Gastronomiebereiche. Zu den 152 Zimmern kommen 15 edle Suiten. Beim Interieur Design dominieren neutrale Farben, die mit kontrastreichen Mustern kombiniert werden.

Hyatt Great Scotland Yard Hotel
Hyatt Great Scotland Yard Hotel

Im Souterrain wurde eine Members Lounge geschaffen, die als kreativer Coworking Space genutzt oder für kleine private Veranstaltungen, Tagungen und Feiern gebucht werden kann.

Weitere Information zum „Great Scotland Yard“ Hotel in London finden Interessierte online unter hyatt.com/great-scotland-yard.

-> Neue Inhalte von @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Hyatt Hotels Corporation

Rubriken: Travel