Das neue Luxusresort „The Oberoi, Marrakesch“ eröffnet am 1. Dezember 2019. Das Haus reiht sich in die exklusive Kollektion der Oberoi Hotels ein, bei denen immer erstklassiger Service sowie Luxus im Mittelpunkt stehen.

#Anzeige

Nicht weit außerhalb der antiken Stadtmauern liegt die Anlage in einem elf Hektar großen, paradiesisch angelegten Garten. Gerade einmal 25 Minuten vom Djemaa el Fna, dem zentralen Marktplatz von Marrakesch entfernt, bietet das Resort einen spektakulären Blick auf das schneebedeckte Atlasgebirge.

Das Design des Luxusresorts ist maßgeblich durch die marokkanische Architektur inspiriert. Der Innenhof des Hauptgebäudes ist nach dem Vorbild der Medersa Ben Youssef gestaltet, die im 14. Jahrhundert erbaut wurde und eines der berühmtesten historischen Denkmäler von Marrakesch ist.

The Oberoi, Marrakesch
The Oberoi, Marrakesch

Das Resort bietet 84 geräumige und luxuriöse Zimmer, Suiten und Villen, wovon 76 über private Pools und Gärten verfügen. Die Einrichtung zielt darauf ab, maximale Privatsphäre sicherzustellen. Das Hotel verfügt über drei Restaurants, die verschiedene international und marokkanisch inspirierte kulinarische Erlebnisse bringen.

Bar und Terrasse des Resorts bieten fantastische Blicke auf die weitläufigen Gärten sowie das beeindruckende Atlasgebirge. Das „The Oberoi, Marrakesch“ ist also ein neues Luxusresort mit traumhaften Ausblicken…

-> Über neue Artikel in Social Media informiert werden?
Folgen Sie täglichen Updates vom @shotsmagazin bei Twitter, Facebook, Pinterest oder Flipboard.

Shots Magazin / © Fotos: The Oberoi Group

Rubriken: Travel