Seat wird am Stadtrand von Wien eine Tapas-Bar eröffnen, in der natürlich auch Automobile zu sehen sind. Für das Restaurant wurde der Drei-Sterne-Koch namens Juan Amador verpflichtet.

#Anzeige

Die „Hola Tapas Bar“ soll den Gästen ein Stück spanisches Lebensgefühl vermitteln. Das Restaurant im modernen, mediterranen Design bietet auf 460 Quadratmetern rund 80 Besuchern einen Platz und befindet sich im Einkaufszentrum Auhof Center.

„Hola Tapas Bar“ von Seat in Wien
„Hola Tapas Bar“ von Seat in Wien

Es ist in zwei Bereiche unterteilt, die jeweils den Marken Seat und Cupra gewidmet sind. Die ausgestellten Fahrzeuge werden auch auf einer Videowand und mehreren Bildschirmen im Restaurant vorgestellt.

Zudem sollen Lifestyle-Kooperationen der beiden Marken präsentiert werden. Eröffnet wird die „Hola Tapas Bar“ dann offiziell am 17. August 2020.

„Hola Tapas Bar“ von Seat in Wien
„Hola Tapas Bar“ von Seat in Wien

Aufgrund der Schutzmaßnahmen im Rahmen der Corona-Pandemie wird es allerdings zunächst nur „Tapas to go“ geben.

-> Neue Inhalte vom @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

-> Aktuelle Tipps für die Redaktion?
Schreiben Sie uns bei WhatsApp oder via E-Mail.

Shots Magazin / © Fotos: Auto-Medienportal.Net, Seat / Quelle: ampnet, jri

Rubriken: Travel