Das Traumziel im Indischen Ozean sind die Seychellen. Sie begeistern mit weißen Sandstränden, azurblauem Wasser und strahlendem Sonnenschein.

#Anzeige

Auch während der Corona-Pandemie kommen täglich Luxus-Urlauber*innen und genießen eine entspannte Auszeit. Gerade die Luxus-Hotellerie dort stellt sich voll auf die besonderen Bedürfnisse der Urlauber*innen in der aktuellen Situation ein.

Dank der dauerhaft warmen Temperaturen findet auf den Seychellen, die keine klassische Regenzeit haben, das Leben outdoor statt.

Ein weiterer Vorteil: Die Seychellen bestehen aus 115 Inseln, so dass die Gäste sich sehr weitläufig verteilen. Der Seychellen-Experte SeyVillas stellte nun die beliebtesten Inseln für Luxusreisende vor.

Luxus-Urlaub auf den Seychellen trotz Pandemie beliebt
Luxus-Urlaub auf den Seychellen trotz Pandemie beliebt

Unter diesen Inseln der Seychellen gelten Mahé, Praslin und La Digue als die Hauptinseln. Ein Inselhopping zwischen diesen Locations bietet sich gerade für Seychellen-Neulinge an.

Denn auf allen drei Hauptinseln finden Urlauber*innen international bekannte Luxus-Hotelketten mit einem sehr hohen Lifestyle-Anspruch.

Seychellen-Fans finden im Online-Reiseführer online unter seyvillas.com/guide alle Details. Auch Geschichte, Flora und Fauna sowie ein Strandguide stehen zur Verfügung.

Shots Magazin / © Fotos: Alessandro Russo (1), Sebastien (1), Unsplash

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Travel