Frankreich ist jetzt wieder eines der Top-Reiseziele für uns Deutsche. Das Land im Westen Europas lockt vor allem mit besserem Wetter, mittelalterlichen Städten, historischen Bergdörfern und schönen Mittelmeerstränden.

#Anzeige

Außerdem ist Frankreich sehr gut mit dem eigenen Automobil zu erreichen. Das bedeutet im Urlaubsort die volle mobile Unabhängigkeit und kein Stress mit einem Mietwagen.

Doch wer noch nicht so oft in Frankreich war und bisher keine Urlaubsziele als Favoriten in dem Land gefunden hat, der muss sich online erstmal in einem Dschungel aus verschiedenen Informationen zurechtfinden.

Helfen kann dabei France-Voyage.com, ein Webportal, auf dem jeden Tag tausende Frankreich-Urlauber nach neuen Inspirationen suchen. Urlauber können sich dort bei der Planung und Durchführung einer Reise unterstützen lassen.

Mit 500.000 (!) Unterseiten zu den Ferien in Frankreich ist France-Voyage.com so etwas wie eine richtige Bibliothek zum Thema Urlaub in Frankreich. Neben aktuellen Informationen sind auch kulturelle Hintergründe zu finden.

Laut France-Voyage.com surfen jährlich rund 18 Millionen Besucher in dem Online-Reiseführer. Kein Wunder, denn zahlreiche Bilder und virtuelle Besichtigungen laden schon vor der eigentlichen Reise zur Erholung ein.

Zudem können dort maßgeschneiderte Rundfahrten angeschaut und geplant werden, so dass die Planung vor dem Urlaub bereits online erledigt wurde und während der Reise entfällt.

Die Reise nach Frankreich mit dem Online-Reiseführer planen
Die Reise nach Frankreich mit dem Online-Reiseführer planen

Wer also beispielsweise in das Département Loire-Atlantique in der Region Pays de la Loire reisen möchte, kann vor dem eigentlichen Urlaub alle notwendigen Informationen und Besonderheiten zum Gebiet in dem digitalen Reiseführer finden.

Der Tourismus spielt in Frankreich eine sehr wichtige Rolle und das spiegelt sich natürlich auch in der Gastfreundschaft der Franzosen wider. Dazu muss man wissen, dass mehr als eine Million Menschen einen Job in der Reisebranche haben.

Daran kann die große Bedeutung für die Wirtschaft abgeleitet werden und es erklärt, warum Frankreich weltweit eines der beliebtesten Reiseziele überhaupt ist.

Übrigens müssen Sie aktuell für einen Urlaub in Frankreich auch nicht geimpft sein. Es ist bei einer Kontrolle entweder ein 72 Stunden vor Reisebeginn negativer PCR-Test oder ein höchstens 48 Stunden vor Reisebeginn vorgenommener Antigentest notwendig.

Somit steht einer schönen Urlaubszeit in einem der Top-Reiseziele für uns Deutsche nichts im Weg. Ein Tipp noch zum Schluß: Es ist egal, wie Sie in Frankreich übernachten möchten.

Ob Luxushotel, günstiges Hotel, Gästezimmer, Ferienwohnung, Ferienhaus oder Campingplatz. Sie werden – je nach Geschmack – immer etwas Freies zum Einchecken in Frankreich finden.

Advertorial / Shots Magazin / © Fotos: Rawpixel (1), adriaticphoto (1), de.depositphotos.com

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Travel