Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Das Shop-Angebot in Monaco ist neben vielen Luxusmarken um eine kreative sowie automobil-inspirierte Location reicher.

#Anzeige

Der Concept Creator Heiko Saxo eröffnet jetzt gerade eine eigene Galerie im Herzen des Hotspots für finanziell Unabhängige.

Und dort steht direkt zum Opening niemand Geringeres als Enzo Ferrari zum Verkauf. Als Bild.

Denn in der „Heiko Saxo Art Gallery“ zeigt der Deutsche sein Power-Painting namens „Enzo in Red“. Es ist ein absolutes Unikat und steht aktuell im Schaufenster.

Foto: Heiko Saxo eröffnet Galerie in Monaco.

In dem 1,85 x 1,40 Meter großen und im 3D-Style mit Blattgold inszenierten Gemälde hat Heiko Saxo also den weltbekannten Schöpfer der Supersportwagen aus Maranello verewigt.

Passend zum Bild gibt es vom „Phantom of Creations“ Diamanten auf einer Uhr und für den Ringfinger. Der Preis bewegt sich im Rahmen eines neuen Kleinwagens.

Weitere Motorsport-Werke aus Erdöl, Gold und Diamanten sowie andere Luxusuhren und Motorsport-Skulpturen sind in der neuen Galerie ebenfalls zu haben.

Foto: Heiko Saxo eröffnet Galerie in Monaco.

Ordentlich Benzin im Blut, schöne Dinge und das mitten in Monaco? Die Location könnte nicht nur für Auto-Enthusiasten einen Besuch wert sein.

Und den Eingang können Sie garantiert nicht übersehen. Vor der Tür parkt stets der handbemalte Cadillac Eldorado Seville von Heiko Saxo, auf dem Foto ganz oben zu bewundern.

Heiko Saxo Art Gallery
Galerie Espace 22, 24
Boulevard d’Italy

MC 98000 Monaco

Shots Magazin / © Fotos: Heiko Saxo

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Gentlemen Travel