Strom garantiert: Damit die Lichter nie ausgehen

Shots Magazin Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN

  @shotsmagazin

Elektrischer Strom ist heute aus keinem Lebensbereich mehr wegzudenken. Das gilt für den privaten Bereich aus Komfortgründen und aus unternehmerisch-wirtschaftlicher Sicht in Unternehmen, Rechenzentren oder Krankenhäusern. Anlagen zur unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) leisten hier gute Dienste. Damit die nützlichen Anlagen auch garantiert betriebsbereit sind, ist eine regelmäßige USV-Wartung wichtig.

Die unterbrechungsfreie Stromversorgung

Zwar unschön, ist im Haushalt eine Unterbrechung der Stromzufuhr keine größere Katastrophe. Vor allem dann, wenn der PC abgeschaltet, bzw. alle Daten gesichert sind, kann kaum ein Schaden entstehen. Ganz anders sieht es allerdings aus, wenn es um öffentliche Gebäude mit hochsensibler Technik geht. Im Rechenzentrum, aber auch im Krankenhaus kann sich schon ein kurzer Stromausfall dramatisch auswirken. Auch auf großen Events wie der Berlinale ist ein Stromausfall eine echte Katastrophe. Für solche Fälle sind Anlagen zur unterbrechungsfreien Stromversorgung da.

Die sogenannten Online-USV sorgen dafür, dass beim Ausfall der Strom ohne Verzögerung weiter an Computer, Server und OP-Technik geliefert wird. Damit die Anlagen jederzeit zuverlässig einspringen, ist eine professionelle USV-Wartung nötig. Diese lässt sich zum Beispiel hier beauftragen. Die gewissenhafte Wartung der Anlage im Rahmen eines Wartungsvertrages sorgt dafür, dass im Ernstfall die Kontrolle nicht entgleitet, kritische Verbraucher werden geschont, Arbeitsabläufe am Laufen gehalten.

Strom garantiert: Damit die Lichter nie ausgehen
Strom garantiert: Damit die Lichter nie ausgehen

Für zu Hause oder fürs kleine Büro gibt es ebenfalls USV-Anlagen, die allerdings längst nicht so hohen Ansprüchen genügen müssen. Offline-USVs schalten bei Stromausfall nach kurzer Verzögerung im Millisekundenbereich auf den Akkubetrieb um und verhindern Schäden an den Geräten und Datenverluste. Auch hier sorgt eine regelmäßige Wartung für mehr Ausfallsicherheit, allerdings kann die ein technisch versierter Anwender unter Umständen auch selbst durchführen.

USV-Wartung mit Vertrag

Für die regelmäßige Wartung der USV-Anlage – gleich ob komplex konzipiertes Online-USV oder überschaubare Offline-Anlage – kann entweder eine Firma für jedes Wartungsintervall beauftragt werden, alternativ sorgt ein Wartungsvertrag dafür, dass kein Intervall vergessen wird. Zusätzlich enthalten die Verträge in der Regel eine 24-Stunden-Rufbereitschaft und bevorzugte Behandlungen im Störfall.

Professionalität, kontinuierlicher Schutz und längere Lebensdauer und ein zuverlässiger Service geben Sicherheit im Anlagenbetrieb und im Geschäftsprozess. Die Wartungsaufgaben umfassen dabei nicht nur eine Kontrolle der Anlage, ebenso werden die Batterien rechtzeitig ausgetauscht und die Steuerung für den laufenden Betrieb optimiert.

USV-Wartungsvertrag – Kriterien für den perfekten Anbieter

Die Wartung einer großen Online-USV-Anlage ist eine sensible Angelegenheit. Bei der Auswahl der Wartungsfirma sollten deshalb strenge Kriterien vom Kunden angelegt werden. Idealerweise betreut die Firma die Anlage, die diese auch installiert und eingerichtet hat, ist das nicht möglich, dann ist es wichtig ein Unternehmen zu finden, das langjährige Erfahrung im Bereich der USV-Anlagen und Erfahrung mit dem Hersteller der installierten Anlage und im Optimalfall auch mit dem eigenen Modell hat.

Strom garantiert: Damit die Lichter nie ausgehen
Strom garantiert: Damit die Lichter nie ausgehen

Bei Problemen oder auch bei der erstmaligen Wartung einer neuen Anlage empfiehlt es sich, eine Risikoanalyse durchführen zu lassen. Dabei werden zum Beispiel folgende Punkte geprüft:

  • Prüfung des Ist-Zustandes, der Vorort-Situation, der technischen Anlagen und der Versorgungssicherheit
  • Überprüfung des baulichen Umfeldes auf Schwachstellen
  • Überprüfung des vorhandenen Versorgungskonzeptes

Mit einer regelmäßig gewarteten USV-Anlage steigt die Versorgungssicherheit im Unternehmen bzw. in der Institution. Die Investition lohnt sich und vermeidet den Verlust von Kunden oder Aufträgen…

Foto: © istock.com, michaeljung (1), Pixabay, CC0 Public Domain (1)

@shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin