Mario Pini und Tapodts arbeiten zusammen

Blog Redaktion Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN

  @shotsmagazin

Der bekannte italienische Schuhdesigner Mario Pini arbeitet mit dem Premiumlabel „Tapodts“ zusammen. Dies wurde nun bekannt und ist bald in Düsseldorf zu sehen.

Denn auf der „Global Destination for Shoes & Accessories“, kurz GDS, wird vom 26. bis 28. Juli 2016 die neue Frühjahr / Sommer Kollektion dieser Kooperation vorgestellt.

Britta Biele, Cornelia Jahnel, Jeannette Scharf
Britta Biele, Cornelia Jahnel, Jeannette Scharf

Die Modelle sollen den Nerv von anspruchsvollen Kundinnen treffen. Dabei wird die Maxime von „Tapodts“, Schuhe zu entwerfen, die eine Frau den ganzen Tag begleiten, weiter konsequent umgesetzt.

Mario Pini sagte dazu: „Ich bin sowohl von dem Projekt als auch den Menschen hinter Tapodts überzeugt. In der ersten gemeinsamen Kollektion wollte ich einerseits die Stärken der Marke aufnehmen und deren Identität weiter formen, Modellfamilien deutlich herausarbeiten und einen Hauch meiner Kreativität in die puristischen Stile einfließen lassen.“

Tapodts Frühjahr / Sommer Kollektion
Tapodts Frühjahr / Sommer Kollektion

Die Kollektion erscheint als Wechselspiel aus Eleganz und Frische, insgesamt besonders und Understatement verkörpernd. Neu interpretiert kommt ein Orange in Melone, ein Silber in Panna, ein Türkis in Surf und ein Blau in Cobalto.

Mario Pini
Mario Pini

Das junge Dresdner Label um die Macherinnen Cornelia Jahnel, Britta Biele und Jeannette Scharf geht also weiter offensiv sowie innovativ in die nahe Zukunft.

Cornelia Jahnel meinte: „Die Zusammenarbeit mit Mario Pini hat uns sehr voran gebracht, so dass wir unsere neue Kollektion einem internationalen Publikum präsentieren wollen.“

Fotos: Tapodts

Support   /   Newsletter