Im Londoner Savoy Hotel (-> Location: The Savoy, London WC2R 0EU, England) kann man sich privaten Kunstgenuss in einer sogenannten „Artist’s Residence“ gönnen. Stardesigner Pierre Yves Rochon designte eine Suite, in der Gäste die Werke wechselnder zeitgenössischer Künstler sehen.

#Anzeige
The Savoy London, Suite
The Savoy London, Suite

Mit Ralph Heimans dürfen sich Kunstliebhaber direkt auf einen großen Namen freuen. Der auf Portraits spezialisierte Australier erreichte 2012 internationale Bekanntheit, als er das offizielle Bild zum 60. Thronjubiläum von Queen Elizabeth II. anfertigte.

Geplant sind im Savoy auch abendliche Salons im Beisein der jeweiligen Künstler. Historie kann die Suite jedenfalls vorweisen: Maler Claude Monet residierte in eben diesen Räumlichkeiten zwischen 1899 und 1901 mehrmals für längere Zeit – und genoss den Ausblick über die Themse.

The Savoy London, Ausblick
The Savoy London, Ausblick
The Savoy London, Suite
The Savoy London, Suite

Die Suite besteht aus dem Schlafzimmer mit angrenzenden Bade- und Ankleideräumen, einem Wohnbereich mit Kamin und Esstisch sowie einer kleinen Küche. Ein repräsentatives Foyer ist inbegriffen. Übernachtungen beginnen bei 8.200,- Euro.

#Anzeige

Fotos: Fairmont Hotels