Venedig ist stark nachgefragt. Die Hauptstadt der Region Venetien in Norditalien liegt auf mehr als einhundert kleinen Inseln in einer Adria-Lagune. Wer die Metropole besucht, kann sich trotz der wahnsinnig hohen Zahlen an Touristen ganz luxuriös absetzen. Wir sagen Ihnen, wie das funktioniert.

#Anzeige

Wo könnte man besser Zeit auf dem Wasser verbringen als hier? Denn die bekannte Lagune von Venedig wartet darauf, entdeckt zu werden. Eine der wohl angenehmsten Möglichkeiten dafür ist das „Baglietto Yacht Experience“ von „Blitz Exclusive“.

An Bord von „Sibell“, einer rund zwanzig Meter langen sowie klassischen Motoryacht, die Bootsbauer Cantieri Baglietto in den 1960er Jahren entwarf, können Interessierte eine Tour erleben, bei der Geschmack, Natur und Schönheit zu einem einzigartigen Erlebnis werden sollen.

Venedig: Baglietto Yacht Experience, Sibell, Blitz Exclusive
Venedig: Baglietto Yacht Experience, Sibell, Blitz Exclusive

Die Reise führt über Sant’Elena und einem Besuch der nördlichen Lagune mit den Inseln Murano, Mazzorbo und Torcello weiter nach Burano. Das Boot wird zum Beispiel in der Lagune verankert, während die Gäste sich in der coolen Atmosphäre durch die Speisekarte probieren können.

Denn der Catering-Service an Bord liefert zeitgemäße Interpretationen der venezianischen und italienischen Küche. Auf Anfrage können sogar die Sterneköche der bekannten Restaurants „Alajmo“ oder „Quadri“ gebucht werden.

Venedig: Baglietto Yacht Experience, Sibell, Blitz Exclusive
Venedig: Baglietto Yacht Experience, Sibell, Blitz Exclusive

Das Angebot der Yachtanbieter ist dabei flexibel. Neben den Routen kann auch der gesamte Bordservice auf die Bedürfnisse einer luxuriösen Klientel zugeschnitten werden. Ausklingen kann der Tag zum Beispiel bei San Marco, gerade noch rechtzeitig für ein romantisches venezianisches Abendessen.

Und das Boot bietet natürlich auch die Möglichkeit, sich in den Kabinen auszuruhen. Bis zu zwanzig Personen können bei einem der Trips dabei sein. Wer sich in Venedig wie ein Promi fühlen möchte, findet unter blitzexclusive.com weitere Informationen.

Bildergalerie:

Fotos: Blitz Exclusive

Rubriken: Events Travel