Was sind Style oder Design? Diese Frage hat sich bestimmt jeder schon einmal gestellt, wenn aufgrund neuester gestalterischer Verbrechen die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen werden mussten.

#Anzeige

Über Stil und Geschmack lässt sich streiten – und außergewöhnliche Kreationen sind nicht ausschließlich Erfindungen der Neuzeit. Bereits vor vielen Jahrhunderten kam es aufgrund extremer und gewagter Kreationen zu Aufschreien in der Gesellschaft.

Fakt ist, dass sich die meisten Obskuritäten ohnehin nicht durchsetzen. Gelingt es ihnen doch, so werden diese Entwürfe, vor allem in der Mode, oftmals zu Klassikern, die Zeiten und Trends überdauern.

Die besten Beispiele hierfür sind der Bikini, der Minirock oder auch die Jogginghose. Bei all diesen Dingen handelt es sich um Kreationen, die zu Beginn für Aufschreie gesorgt haben. Sie galten als unmodisch oder sogar als unmoralisch.

Doch ist etwas automatisch ein stilvoller Klassiker, nur weil es in der Lage ist, die Zeit zu überdauern? Dem scheint nicht so, denn manche Dinge bleiben auch bei einer stilistischen Rückbesinnung auf eine bestimmte Zeit für immer verschwunden.

Ein hervorragendes Beispiel, das selbst wenig mit Mode oder Design zu tun hat, ist die Royal Vegas Online Spielhalle. Der weltbekannte „einarmige Bandit“ ist Geschichte? Nicht so, wenn man einen Blick in das vielschichtige Angebot dieser Spielhalle wirft.

Designer bei der Arbeit
Designer bei der Arbeit

Online-Slots und andere Nachfahren des klassischen Walzenspiels sind so beliebt, wie noch nie zuvor. Das hat viele Gründe, die unter anderem damit zu tun haben, dass viele Elemente des beliebten Spiels bewahrt wurden, während andere behutsam durch modernere Varianten ersetzt wurden.

Das Ergebnis daraus sind Spiele, die das Beste beider Welten bieten. Der Nostalgiker fühlt sich genauso gut aufgehoben wie der Gamer, der von der Grafik seines Konsolenspiels verwöhnt ist.

Eine Rückbesinnung bedeutet also nicht unbedingt einen Rückschritt, sondern vielmehr das Bewahren liebgewonnener Dinge und das Hervorheben von Dingen, die auch in der heutigen Zeit nichts an Relevanz verloren haben.

Uhren, Technik und Fahrzeuge – wohin bewegt sich das Design?

In einer immer schneller werdenden technologisierten Zeit braucht es Ruhepole. Das digitale Detoxing kann ein solcher Hort des Rückzugs sein. Aber auch das Design kann ein Bindeglied zwischen dem Vertrauten und dem Hochmodernen, nicht immer leicht verständlichen, einnehmen.

Armbanduhren sind neben Automobilen gute Anschauungsbeispiele für diese Designsprache, der es gelingen muss, einen schmalen Grat zu beschreiten. Heutige Luxusuhren mit eigens entwickelten Uhrwerken sind präzise, verlässlich und setzen auf innovative Materialien wie Titanium oder Keramik.

Designer bei der Arbeit
Designer bei der Arbeit

Dennoch sprechen viele dieser bahnbrechenden Uhren in ihrem Design eine Sprache, die an längst vergessene Zeiten erinnert. Bewusst gelingt es damit, dem Uhrenliebhaber ein Werkzeug an die Hand zu geben, das sich deutlich von Elektronikartikeln und den schnelllebigen Medien abhebt.

Technik ist heute bereits nach wenigen Monaten wieder veraltet und selbst teure Haushaltsgeräte werden heute als Wegwerfartikel konzipiert. Berufen sich die Luxusuhr oder auch der Sportwagen auf eine andere Zeit, so rufen diese beim Betrachter die Gefühle von Wertigkeit, Entschleunigung und Qualität hervor.

Das Design zeigt, dass es sich nicht mehr beweisen muss und dass es gelungen ist, sich klar und deutlich zu etablieren. Wie sehr sich kleine Details beim Design und der Gestaltung auf den Gesamteindruck auswirken, ist erstaunlich.

Wer selbst feststellen möchte, welche Gefühle bei der Auswahl eines Produkts eine Rolle spielen, der sollte auf seine eigene Auswahl an Klamotten und Accessoires achten. Vielleicht geht dem ein oder anderen so ein Licht auf…

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Nirmal Rajendharkumar, Unsplash

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Accessoires