Das Profi-Bleaching für die eigenen Zähne ist bei Zahnärzten immer stärker nachgefragt. Dafür sind mehrere Termine mit Sitzungen in einer Zahnarztpraxis nötig. Die Kosten dafür müssen Beauty-Interessierte selbst tragen.

#Anzeige

Das Unternehmen namens Smile Secret aus Niedersachsen bietet online ebenfalls Zahnaufhellungs- und Pflegeprodukte an. Mit einem überschaubaren Investment ab rund 130,- Euro für das Set soll für jedermann ein natürliches Aufhellen von Zähnen möglich sein.

Eine große Bekanntheit erlangte Smile Secret in den letzten Jahren vor allem durch Prominente und Influencer, die die Produkte bei Instagram vorstellten. Wir zeigen Ihnen jetzt, wie Smile Secret funktioniert.

Das benötigen Sie für eine Zahnaufhellung mit Smile Secret

Mit dem Set namens Phonebleaching X können Sie laut Hersteller Ihre Zähne selbst aufhellen. Dafür sollen ein spezielles Mundstück und ein Bleaching-Gel sorgen. Die Mundschiene wird per Kabel mit dem Smartphone verbunden und holt sich so Energie.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von smile secret® Zahnaufhellung (@smilesecret.de)

Nach dem Einschalten leuchten 16 LED’s in hellem Blau. Wird die Mundschiene mit dem Gel nun auf die Zähne gesetzt, beginnt der Vorgang des Aufhellens durch dieses Teeth Whitening Kit. Bei Instagram sind zahlreiche Postings zu finden, wie Prominente und Influencer das Set von Smile Secret anwenden.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Aufhellen der Zähne mit Smile Secret

Smile Secret erklärt auf der eigenen Webseite ebenfalls ausführlich, wie das Phonebleaching X Set am besten anzuwenden ist. Vor der Benutzung sollte man natürlich die Zähne reinigen – und den Mund ausspülen.

Für die intensive Reinigung der Zähne gibt es auch eine spezielle Aktivkohle Zahnpasta. Danach wird das Bleaching-Gel mit dem beigelegten Pen aufgetragen. Und wenn das LED-Mundstück mit dem Smartphone verbunden ist, sollte rund 16 Minuten gebleacht werden.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von smile secret® Zahnaufhellung (@smilesecret.de)

Nach der eigenen Zahnaufhellung mit dem Smartphone wird der Mund bestenfalls gründlich ausgespült. Und nach jeder Anwendung muss das Mundstück gereinigt oder optimalerweise desinfiziert werden.

Fazit: Smile Secret bietet mit dem Phonebleaching eine Alternative zum Profi-Bleaching beim Zahnarzt an. Die Kosten sind bei dieser Selbstanwendung geringer als in der Zahnarztpraxis.

Da Smile Secret bereits seit mehreren Jahren am Markt ist, müssen sich bei den Anwenderinnen und Anwendern positive Ergebnisse eingestellt haben. Ansonsten könnte sich das Unternehmen wahrscheinlich nicht so lange am Markt halten.

Sicher ist jedoch: Smile Secret hat mit den Produkten – wie dem Phonebleaching X – einen Online-Trend zum Aufhellen der Zähne ausgelöst. Denn wer möchte kein schönes, weißes Lächeln haben…?

Shots Magazin / © Foto: Michael Dam, Unsplash (1)

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Beauty