„Goldene Zeiten“ lautet der Titel der Ausstellung, die ab dem 15. September 2018 sowohl in den Räumlichkeiten von Bentley Hamburg Pre-Owned in Othmarschen als auch in der Galerie Ewa Helena in der Milchstraße stattfindet.

#Anzeige

Denn Bentley Hamburg und die Pöseldorfer Kunstgalerie zeigen gemeinsam glanzvolle Kunstwerke rund um das Thema Gold. Dazu muss man wissen: In der hanseatischen Galerie stellte Gunter Sachs, bekannt als Lebemann und Bobfahrer, schon in den 1970er Jahren Werke von Andy Warhol aus.

Bei der neuen Ausstellung werden nun Gemälde, Designobjekte, Fotografien und Skulpturen ausgewählter internationaler Künstler gezeigt. Jedes der Exponate behandelt auf seine Weise das Thema.

Skulptur von Karin van de Walle
Skulptur von Karin van de Walle

Die meisten Werke nehmen das Ganze auch wörtlich auf – in Form von zielsicher eingesetzter goldener Farbe, Veredelungen mit feinem Blattgold, 24 Karat vergoldeten Hintergrundplatten bis zur kompletten Feuervergoldung eines Buddhas aus massivem Silber im Wert eines Bentley-Neuwagens.

Galeristin Ewa Helena Martin meint: „Diese Ausstellung strahlt puren Optimismus aus. Trotz aller Aufgaben, die es zu bewältigen gibt. Wir erleben heute goldene Zeiten. Und die wollen wir feiern und bewusst genießen. Eine Rückbesinnung auf das dauerhaft Schöne und Wertvolle.“

Goldene Zeiten mit Bentley Hamburg und Galerie Ewa Helena
Goldene Zeiten mit Bentley Hamburg und Galerie Ewa Helena

„Die gemeinsame Ausstellung unserer Pre-Owned-Fahrzeuge von Bentley einerseits und der ausgesuchten Exponate aus der Galerie Ewa Helena andererseits, das ergibt eine außergewöhnliche Symbiose und einen echten Mehrwert für unsere Kunden“, sagt Elisabeth Hake, Marketing Managerin von Bentley Hamburg.

Na dann, auf „Goldene Zeiten“ mit Bentley Hamburg und der Galerie Ewa Helena…

-> Bentley Hamburg Pre-Owned, Griegstraße 73, D-22763 Hamburg
-> Galerie Ewa Helena, Milchstraße 28, D-20148 Hamburg

Fotos: Bentley Hamburg (2), Galerie Ewa Helena (1)