Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Tradition wird in Großbritannien bekanntermaßen großgeschrieben: Land Rover feiert den 75. Geburtstag seiner Automobilikone Defender nun mit einem Sondermodell.

#Anzeige

Die in exklusivem Grasmere Green lackierte „75th Limited Edition“ ist als Defender 90 und Defender 110 mit zwei verschiedenen Motorisierungen als P400 und D300 erhältlich.

Das Jubiläumsmodell zeichnet sich außerdem unter anderem durch 20 Zoll Alus in gleicher Farbe samt passenden Radnabenkappen, „75 Years“ Schriftzug, Stoßfänger in Ceres Silver und dunkel getönten Scheiben ab der B-Säule aus.

Foto: Land Rover Defender Sondermodell 75th Limited Edition.

Die Farbgebung setzt sich im Innenraum fort. So ist der Querträger in Grasmere Green pulverbeschichtet und gebürstet, während sich eine entsprechende „75 Years“ Lasergravur an der Außenseite am Armaturenbrett-Querträger befindet.

Die Sitz-Resist-Bezüge in Ebony und der Wählhebel in der Mittelkonsole kommen mit einer Oberfläche in Robustec. Zur Ausstattung gehören außerdem 3-D-Surround Kamerasystem, Matrix LED-Scheinwerfer und ein konfigurierbares Terrain-Response Allradsystem.

Foto: Land Rover Defender Sondermodell 75th Limited Edition.

Das Sondermodell kann ab sofort zu Preisen ab 108.700,- Euro konfiguriert werden. Die Auslieferung der ersten Fahrzeuge ist in der ersten Hälfte des nächsten Jahres vorgesehen.

Gefeiert wird der 75. Geburtstag des berühmten Urahns, der am 30. April 1948 seine Premiere auf der Amsterdam Motor Show gefeiert hat, auch in der Lifestyle-Kollektion der Marke.

Foto: Land Rover Defender Sondermodell 75th Limited Edition.

Zum Angebot gehören beispielsweise eine minimalistisch gehaltene Uhr mit zwei Armbändern, ein Rucksack und Bekleidung mit „75 Years“ Schriftzug und exklusiven Details.

Diese Produkte sind bereits jetzt ganz aktuell im Online-Shop von Land Rover erhältlich.

Shots Magazin / © Fotos: Autoren-Union Mobilität, Land Rover / Quelle: aum

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Cars