Breguet aus dem schweizerischen L’Abbaye feierte kürzlich das Re-Opening der Boutique in New York. Die neue Location befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Central Park an der Fifth Avenue im St. Regis Hotel.

#Anzeige

Rund einhundert Gäste schauten sich den rundum erneuerten Salon an, der in einem frischen Konzept gestaltet wurde. Auf über zweihundert Quadratmetern wollen die Macher der Luxusmarke, die zur Swatch Group gehört, in Zukunft für eine angenehme Atmosphäre sorgen.

Breguet: Re-Opening in New York
Breguet: Re-Opening in New York

Während des Eröffnungsabends demonstrierte ein Uhrmacher den interessierten Gästen die Kunst des Guillochierens von Zifferblättern. Außerdem waren außergewöhnliche Zeitmesser zu sehen. So zum Beispiel die Replika von Sir Winston Churchill’s „Turnip“, die für den Film “Darkest Hour” gestaltet wurde.

Als weiteres Highlight sah man eine Taschenuhr aus dem Jahr 1817. Es handelte sich dabei um eine von 35 Tourbillon-Uhren, die Abraham-Louis Breguet im Laufe seines Lebens baute. Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft war die Boutique also eröffnet. Ein gelungenes Re-Opening für Breguet in New York…

Breguet Boutique
699 Fifth Avenue
NY 10022 New York

Bildergalerie:

Fotos: Breguet