Gestern eröffnete Timberland in der Neuhauser Straße 2 in München einen Store nach dem sogenannten „Purpose-Led Design-Konzept“.

#Anzeige

Sozusagen als Oase bietet der Standort in bester Innenstadtlage eine 104 Quadratmeter große Verkaufsfläche.

Die Kreation einer grünen Atmosphäre lässt den Kunden in ein Abenteuer aus Natur und Technologie eintauchen – und soll ein außergewöhnliches Einkaufserlebnis bieten.

Der neue Timberland-Store in München
Der neue Timberland-Store in München

Natürliche Elemente erinnern an Timberlands Selbstverpflichtung, rund 50 Millionen Bäume zu pflanzen. Für die Monitore sowie die Beleuchtung wird eine vollständig nachhaltige LED-Technologie eingesetzt.

„Die Zukunft des Einzelhandels liegt in einem nahtlosen Kundenerlebnis, das den physischen und den digitalen Raum wirklich miteinander verbindet“, sagt Mariano Alonso, Vice President und General Manager EMEA bei Timberland, dazu.

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Nathan Dumlao, Unsplash (1), Timberland (1)

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Fashion