Bekannte Markennamen aus der Luxusmode ziehen nicht nur Fashionistas magisch an. Viele Shopperinnen und Shopper wollen zumindest einige Teile von Marken wie Louis Vuitton besitzen und in ihrem Kleiderschrank haben.

#Anzeige

Bei den Ladys kommt natürlich noch die Begehrlichkeit für Handtaschen hinzu, aber bei der Kleidung sind sich modebewusste Damen und Herren einig: Es sollen möglichst namhafte Designer sein, die ich am Körper trage und zeige.

Was vielen gar nicht bekannt ist: Louis Vuitton ist ursprünglich als Hersteller von Reisegepäck gestartet. Damit war der damals junge Unternehmer bereits in den 1850er Jahren so erfolgreich, dass seine Kofferkreationen schnell großen Anklang bei den Adligen und Reichen der damaligen Welt fanden.

Sie haben so ein Teil garantiert auch schon einmal gesehen, wenn nicht in natura oder einem Store der Brand, dann zumindest in einem der zahlreichen Hollywood-Filme, in denen die Koffer von Louis Vuitton zu sehen sind.

Mit diesem Hintergrund kann man es verstehen, warum die französische Marke bis heute eine Faszination auf trendorientierte Menschen ausübt. Das Reisegepäck hatte damals übrigens bereits ähnliche Farben und Muster, wie es auch heutzutage auf den Taschen von Louis Vuitton zu sehen ist.

Aktuelle Luxusmode shoppen

Um nun aktuell neue und originale Luxus Damen- und Herrenmode zu shoppen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Der beste Weg ist sicherlich, einen offiziellen Store zu besuchen.

Dort ist die persönliche Beratung immer äußerst professionell und nach dem Shoppen, wenn die Kreditkarte durchgezogen wurde, dann kann man sich sagen: „Ja, weil ich es kann gönne ich es mir.“  Das Einkaufserlebnis ist also vor Ort am größten.

Zudem kann der Online-Shop einer Brand im Web besucht werden. Online-Shops mit ganz neuer Software führen grandios durch den Einkaufsprozess und Produkte können oft aus allen Blickwinkeln betrachtet werden. Die Lieferung erfolgt ganz einfach in das eigene Zuhause.

Louis Vuitton und Co. - luxuriöse Damen- und Herrenmode online shoppen
Louis Vuitton und Co. – luxuriöse Damen- und Herrenmode online shoppen

Eine weitere Alternative sind spezialisierte Online-Shops, so wie beispielsweise 24s.com für Louis Vuitton. 24s.com ist die offizielle LVMH Plattform. LVMH bedeutet „Moët Hennessy – Louis Vuitton“ und ist der Konzern, zu dem Modemarken wie Givenchy, Céline, Kenzo, Marc Jacobs, Fendi oder Emilio Pucci gehören.

Bei 24s.com hat man sich auf die Konzernmarken spezialisiert, mit Mode und Lederwaren, also allen Produkten, die sich mit Fashion oder dem Luxus-Lifestyle beschäftigen. Dort sind natürlich alle aktuellen Kollektionen und Trends der jeweiligen Brands zu finden.

Zu den Jahreszeiten gibt es dort auch attraktive Aktionen, so dass man garantiert kein Must-Have mehr verpasst. Diese drei aufgeführten Möglichkeiten sind die empfehlenswerten Wege, um sich mit den Designer-Pieces ganz neu einzukleiden.

Die begehrten It-Pieces

Dass solche Luxusmode begehrt ist, das zeigen uns nicht nur Fashion Shows, Musikvideos, Promis oder das eigene Umfeld. Studien belegen, dass der Umsatz im Segment der Luxusmode unfassbar große Zahlen angenommen hat.

Laut Statista wird im Jahr 2025 ein Marktvolumen von über 6,5 Milliarden Euro in Deutschland erreicht. Und die Umsätze wachsen dabei von Jahr zu Jahr weiter.

Online haben die Fashion-Influencer eine starke Reichweite und Plattformen wie Pinterest – die Social-Media-Pinnwand für Grafiken, Fotografien und Videos – vermelden immer mehr Zugriffe auf die dort veröffentlichten im Bereich der hochwertigen Mode.

Die Teile der Luxus-Designer sind also stark begehrt und verdrehen, wie eingangs erwähnt, nicht nur echten Fashionistas den Kopf. Denn das wirklich Herausragende an hochwertiger Mode ist: Sie kann hochwertig kombiniert werden.

Kurz darauf eingegangen bedeutet dies: Wenn Sie ein günstiges, aber trendiges Outfit mit ein oder zwei Teilen berühmter Designer aufwerten, dann wirkt der gesamte Look wie ein Premium-Style. Deswegen geht der Wunsch nach Designerkleidung quer durch alle Schichten und Einkommensgrößen, weil durch ein simples Kombinieren ein optisch viel besseres Outfit entsteht.

Louis Vuitton und Co. - luxuriöse Damen- und Herrenmode online shoppen
Louis Vuitton und Co. – luxuriöse Damen- und Herrenmode online shoppen

Ein weiterer Aspekt, der für die luxuriöse Damen- und Herrenmode spricht, das ist die Qualität der Produkte. Teure Teile halten einfach länger und können somit öfter getragen werden. Das mag in dem einen oder anderen Einzelfall nicht stimmen, aber unter dem Strich ist teure Mode definitiv eine bessere Investition.

Die Wertigkeit von teurer Mode

Ganz besonders sichtbar wird dies bei den Handtaschen von Louis Vuitton. Bei denen die besonderen Stücke bereits beim Kauf mit einer Wartezeit versehen sind. Und das Beste ist: Sie tragen solch eine Tasche und im Optimalfall steigt der Wert sogar noch.

Es gibt Handtaschen, die unfassbar wertvoll sind bzw. werden und die auf dem Markt der Pre-Loved-Fashion hohe Preise erzielen. Daraus haben sich ganz neue Anbieterinnen und Anbieter gegründet, die solche Produkte mit einem eigenen Businessmodell vermarkten.

Als Fazit bleibt zu sagen: Investieren Sie in luxuriöse Mode, egal ob als Lady oder als Gentleman. Sie können diese Teile länger tragen, Sie fühlen sich darin wohler und die Luxusmode liegt im Trend.

Fashion von bekannten Designern ist hochwertiger, stylisher und angesagter. Man fühlt sich als Trägerin oder Träger wohler darin. Und wenn Sie richtig hochwertige Pieces besitzen, können diese noch im Wert steigen.

Und wenn Ihr Budget nicht groß ist: Kombinieren Sie einzelne Teile zu Ihren bestehenden Outfits. Es wird Sie erfreuen. Louis Vuitton wusste schon in den 1850er Jahren, was gut und gefragt ist. Daran hat sich bis heute nichts geändert…

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Christian Wiediger (1), Jonathan J. Castellon (1), Laura Chouette (1), Unsplash

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Fashion