Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Über den Siegeszug der Sneaker im Modebereich müssen wir nicht mehr reden. Die Teile sind allgegenwärtig und nicht mehr wegzudenken.

#Anzeige

Wer über den Tellerrand von Nike und Co. hinausschaut, sollte sich mit diesem aktuellen Sneaker von Dior befassen – und ihn unbedingt im eigenen Schuhschrank haben.

Denn der B23 in Oblique lässt sich wunderbar zu Outfits kombinieren, die Sie im Business oder in der Freizeit tragen.

Foto: B23 Dior Oblique Jacquard.

Dior brachte den Sneaker kürzlich mit Oblique Jacquard in Rutheniumfarbe heraus, wie auf den Fotos zu sehen ist. Das Aussehen kommt Ihnen irgendwie bekannt vor?

Kein Wunder. Der Oblique-Stoff wurde seit der Veröffentlichung durch Modeschöpfer Marc Bohan im Jahr 1967 zu einem der wichtigsten Essentials von Dior.

Sie kennen diesen Style also bereits von Luxustaschen oder anderen Modestücken. Mit dem Sneaker B23 wurde das Ganze jetzt für die Frühjahrskollektionen 2023 neu aufgelegt.

Foto: B23 Dior Oblique Jacquard.

Der angesagte Look ist sowohl beim Low-Top Sneaker (890,- Euro) als auch beim High-Top Sneaker (990,- Euro) total präsent und zeigt, dass der Träger viel Wert auf hochwertige Mode legt.

Die Rutheniumfarbe lässt die Schuhe nicht nur luxuriös, sondern auch zeitlos wirken. So können Sie die Sneaker wunderbar zum Meeting im Office, beim Yachting in Biarritz oder zur Red-Carpet-Party in Berlin tragen.

Foto: Dior Sneaker.

Noch ein Tipp: Obwohl der B23 Dior Oblique Jacquard auf den ersten Blick wie ein Herrenschuh wirkt, können auch Ladys diese Pieces cool an ihren Füßen stylen.

Unter dior.com sind die Sneaker in Größen von 35 bis 46 erhältlich. Diesen aktuellen Sneaker von Dior sollten Sie jetzt also unbedingt im Schuhschrank haben…

Shots Magazin / © Keenan Beasley, Unsplash (2), Fotos:Dior (2)

#Hinweis: So können Sie das "Shots Magazin" unterstützen - zum Bezahlangebot...


#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Fashion