In acht Tagen ist Heiligabend. Wer für das Weihnachtsfest noch auf der Suche nach einem außergwöhnlichen Geschenk für seine Liebsten ist, der sollte sich unseren Tipp für das Last-Minute-Weihnachtsgeschenk anschauen: Die edlen sowie ansprechenden Uhren des dänischen Labels Nordgreen.

#Anzeige

Nordgreen ist eine ziemlich neue Uhrenmarke. Der Hauptsitz der Marke liegt in Kopenhagen. Die Kollektion wurde vom international bekannten Designer Jakob Wagner entworfen, der zuvor bereits für Bang&Olufsen, Hay und Muuto arbeitete.

Die Uhren stehen für Minimalismus und klare Linien. Hier geht es beim Tragen nicht darum, durch einen protzigen Zeitmesser am Handgelenk aufzufallen, sondern eher darum, mit einem schönen It-Piece und bewusstem Understatement zu glänzen.

Nordgreen "Philosopher" in Roségold mit Mesh-Metall-Armband für Damen, Nordgreen "Infinity" in Silber mit Lederarmband in Grau für Herren
Nordgreen „Philosopher“ in Roségold mit Mesh-Metall-Armband für Damen, Nordgreen „Infinity“ in Silber mit Lederarmband in Grau für Herren

Die Kollektion besteht aus insgesamt drei Gehäusefarben (Roségold, Silber und Gun Metal), drei unterschiedlichen Größen (32mm, 36mm und 40mm) und Armbändern in dreizehn verschiedenen Farben.

Wir durften uns nun ausgewählte Uhren von Nordgreen genauer anschauen. Dabei waren die „Philosopher“ in Roségold mit einem Mesh-Metall-Armband für Damen und die „Infinity“ in Silber samt Lederarmband in Grau für Herren.

Die Uhren kommen in einem gut verpackten Karton, so dass bereits das Auspacken zur Freude wird. Der Tragekomfort ist äußerst angenehm und trotz des Hersteller-Minimalismus entwickelten sich die Uhren während des Tragens zu absoluten Hinguckern in unserem Umfeld.

Durch den reduzierten Look können die Teile mit vielen angesagten Fashion-Pieces kombiniert werden, was neben der Haptik ein weiteres, großes Plus für die Uhren von Nordgreen ist.

Das erhobene Gehäuse, der Look insgesamt und die dezenten Elemente verleihen den Uhren einen Feinschliff, der das einzigartige Design hervohebt. Die Armbänder lassen sich übrigens ganz leicht per Clipfunktion austauschen.

Nordgreen setzt sich laut eigener Aussage für nachhaltige Projekte ein. So kann man beim Uhrenkauf noch etwas Gutes tun. Wer diese edlen Last-Minute-Weihnachtsgeschenke für Sie und Ihn nun genau so spannend findet wie wir bei „Shots“, der kann die Designer-Uhren online kaufen.

Preislich liegen die Stücke je nach Modell und Armband zwischen 149,- und 189,- Euro. Und eine Auslieferung bis zu den Weihnachtsfeiertagen ist bei rechtzeitiger Bestellung durch den Hersteller garantiert.

Disclaimer: Die hier abgebildeten Produkte wurden uns zum Testen zur Verfügung gestellt.

Advertorial / Fotos: shots.media (6), Nordgreen (2)