Dakota Fanning (22) stand jetzt auf dem Empire State Building im Mittelpunkt. Die Schauspielerin und Sängerin feierte den „Day Of The Girl“ mit der Organisation „Save The Children“, die sich für ein besseres Leben von benachteiligten Mädchen einsetzt.

#Anzeige

Auf Grund dieser Aktion wurde das Empire State Building hell erleuchtet und Dakota Fanning sorgte für die richtige Aufmerksamkeit in Manhattan. Ebenfalls mit dabei: Carolyn Miles, CEO von „Save The Children“.

Dakota Fanning, Carolyn Miles
Dakota Fanning, Carolyn Miles

Auf dem 443 Meter hohen New Yorker Gebäude sagte der bei uns durch die erfolgreiche „Twilight Saga“ bekannte Star: „Es gibt zuviele Mädchen auf dieser Welt, denen gegen ihren Willen ein Leben aufgezwungen wird, das sie nicht wollen. Dazu gehört auch das frühe Verheiraten. Heute lassen wir für diese Mädchen das Licht scheinen und setzen damit ein Zeichen.“

Das Empire State Building ist wohl das bekannteste Gebäude der Welt und ein absoluter Magnet für Amerikaner sowie Touristen. Dakota Fanning hellte das „Empire State“ an diesem Tage für einen guten Zweck auf…

Bildergalerie:

Fotos: Mike Coppola, Getty Images, Save The Children

Rubriken: Ladies