Herzogin Meghan verzaubert bei jedem ihrer öffentlichen Auftritte die Massen und lässt die Herzen aller Modeliebhaber höher schlagen.

#Anzeige

Bei der Wahl ihrer Handtaschen setzt die 37-Jährige häufiger auf die schottische Marke Strathberry, die von der Designerin Leeanne und ihrem Mann Guy Hundleby im Jahr 2011 in Edinburgh gegründet wurde.

Nachdem sich Meghan mit den Luxushandtaschen in Edinburgh, Dublin und Nottingham gezeigt hat, stand das Telefon bei dem Designer-Ehepaar aus Schottland nicht mehr still – und auch die Klickzahlen auf ihrer Firmen-Homepage stiegen in ungewohnte Höhen.

Das Luxuslabel ist vor allem für seine strukturierten Handtaschen-Modelle mit seinem ikonischen Riegelverschluss bekannt. Sehen Sie hier eine Auswahl in unserer Bildzusammenstellung.

-> Über neue Artikel in Social Media informiert werden?
Folgen Sie täglichen Updates vom @shotsmagazin bei Twitter, Facebook, Pinterest oder Flipboard.

Shots Magazin / © Fotos: Fashion by ddp images

Rubriken: Fashion Ladies