Mit dem Frühling 2021 kehrt auch die Heiterkeit zurück, die Tristesse des Kalten weicht den warmen Strahlen und dem floralen Aufbruch.

#Anzeige

Das Styling wird farbenfroher, die Kleidung luftiger und auch unsere Füße und Hände dürfen sich dank intensiver Pflege und verspieltem Nageldesign von den Strapazen des Winters erholen – für streichelzarte Samtpfötchen und trendige Tigerkrallen.

Doch um aus rauen Händen und Füßen wieder Samtpfötchen zu machen, bedarf es etwas an Arbeit: Um dem Einreißen oder schmerzhaften Entfernen von verhornter Nagelhaut oder Hornhaut an Fersen und Fußballen entgegenzuwirken, sollte man vorab den Händen und Füßen ein sanftes Bad mit einem hautpflegenden Reinigungsöl gönnen.

Nachdem diese abgetrocknet wurden, kommen die Nagelfeilen zum Einsatz. Sobald diese Prozedur abgeschlossen ist und sanft die Hornhaut entfernt wurde, kommt das Cuticle Gel zur Anwendung, das effektiv und schonend verhornte Nagelhaut löst. Danach wird mit einem pflegenden Unterlack das eigentliche Lackieren vorbereitet.

Das Jahr 2021 bringt auch wieder einige Trends in den Bereichen der Maniküre und Pediküre mit sich. Zum einen das Vertrauen auf Klassiker – wie Nude und French Nails,  aber auch exotische Highlights, die das Naildesign beleben.

Während Fingernägel über das gesamte Jahr die Aufmerksamkeit genießen, schlägt von Frühling bis Sommer auch die Stunde der Zehennägel, die in schlichten Nuancen erstrahlen dürfen.

So werden Hände und Füße fit für das Frühjahr 2021
So werden Hände und Füße fit für das Frühjahr 2021

Daher führt der erste Weg von modebewussten Frauen oft zur Maniküre und Pediküre. 2021 steht im Zeichen: Alles wird besser. Dies gilt ebenfalls für die Dekoration der Zehen, dort sind Metallic-Farben gepaart mit kreativen Verzierungen und Klebesteinchen echte Hingucker.

Dank Rainbow-Nails verlieren die Fingernägel auch nicht an Aufmerksamkeit. Um einen coolen Auftritt zu kreieren, bieten sich Nägel im Design des Regenbogens an, bei welchem die Nägel mit bis zu drei, aufeinander abgestimmte, Farben lackiert werden.

In 2021 macht man auch einmal mehr mit Nude Nails und schön lackierten French Nails nichts falsch. Knallige Farben wie Apfelgrün, Orange und Kaugummi-Pink lassen sich mühelos mit vielen Outfits kombinieren.

Zum Schluss: Nachdem der Farblack aufgetragen und mit einem Topcoat versiegelt wurde, empfiehlt sich tagsüber eine Handcreme zu verwenden, die man auch auf den Nägeln sanft einmassieren kann.

Während der Nacht empfiehlt sich zusätzlich das Auftragen eines hautpflegenden Öls. Denn schließlich runden schöne und gepflegte Nägel jeden Look ab – und geben ihren Trägerinnen ein gutes Gefühl…

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

-> Aktuelle Hinweise für die Redaktion?
Schreiben Sie uns bei WhatsApp.

Shots Magazin / © Fotos: Spencer Davis, Unsplash / Quelle: beautypress

Rubriken: Ladies