Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Sie hat wie kaum eine andere Sängerin im Jahr 1964 die Welt aus der Nachkriegslethargie wachgerüttelt. Die Rede ist von der britischen Musikerin Petula Clark mit ihrem Song namens Downtown, den bis heute wirklich jeder kennt.

#Anzeige

Das von Tony Hatch geschriebene Lied wurde zum Nummer #1 Hit in vielen Ländern und erhielt sogar den Grammy als „Best Rock and Roll Song“. Heute findet man den Titel ebenfalls in der „Hall of Fame“ der Grammys.

Mit Downtown war übrigens der berühmte New Yorker Times Square mit seinen überdimensionierten Leuchtreklamen gemeint – obwohl die Location geografisch gesehen gar nicht in Downtown war.

Der Track hingegen kam als ein neuer Aufbruch in die 1960er Jahre rüber. Die bis dahin negativen Eigenschaften der Großstädte – wie Hektik, Lärm und Luftverschmutzung – erschienen plötzlich in einem ganz anderen sowie positiven Licht.

Video: Petula Clark – Downtown 

So implizierten die Lyrics auch das Versprechen auf ein glücklicheres Leben in der Stadt und eine neue offenere Gesellschaft – schlechthin ein avisierter Problemlöser seiner Zeit.

Nicht umsonst entpuppte sich der damals revolutionäre Text in der Kombi mit der einprägsamen Melodie weltweit als Hit und machte Petula Clark zum Superstar.

58 Jahre ist das Downtown-Versprechen nun her und Petula Clark wurde gestern 90 Jahre alt. Und was macht sie heute?

Foto: Petula Clark ist 90 Jahre alt geworden.

Tja, die Grande Dame steht immer noch auf der Bühne und beglückt die Gesellschaft mit ihrer Kunst – natürlich auch weiterhin mit Downtown.

Ich wünsche ihr noch viele weitere, schöne Downtown-Jahre!

Shots Magazin / © Fotos: Wikimedia Commons, ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv, Fotograf Baumann Heinz, CC BY-SA 4.0 (2), Com_L15-0036-0007-0001 (1), Com_L15-0036-0002-0004 (1) / Video: YouTube

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Ladies