Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Die bekannte Allianz von Luxushotels „The Leading Hotels of the World“ (LHW) gab gerade sieben neue Mitglieder in der Sammlung von über 400 unabhängigen Häusern bekannt.

#Anzeige

Neu dabei sind unter anderem ein Design-Juwel in Jakarta, ein neues All-Inclusive-Resort auf Sansibar und eine Öko-Lodge in Costa Rica.

„Wir freuen uns sehr, diese herausragenden neuen Mitglieder in unserer globalen Kollektion begrüßen zu dürfen“, kommentiert Deniz Omurgonulsen, Vice President of Membership bei LHW.

Er meint: „Die Herbstkollektion repräsentiert neue Destinationen für LHW wie Jakarta, Sansibar und Menorca. Wie immer ist es unser Ziel, die besten unabhängigen Hotels zu fördern und visionäre Gastfreundschaft in all ihren Formen vorzustellen.“

Und diese sieben Hotels sind neu bei „The Leading Hotels of the World“ (LHW):

1. The Orient Jakarta (Jakarta, Indonesien), ein Design-Juwel und Paradies für Feinschmecker.

2. Villa Mara Carmel (Carmel-by-the-Sea, Kalifornien, USA), eine luxuriöse Villa am Meer.

3. Dan Tel Aviv (Tel Aviv, Israel), ein Juwel der Stadt am Meer.

Foto: Luxuriöser Zuwachs bei The Leading Hotels of the World.

4. Emerald Zanzibar Resort & Spa (Sansibar, Tansania), ein gelassenes neues Strandresort.

5. The Lido Palace (Gardasee, Italien), ein legendäres Palais am Seeufer.

6. Nayara Gardens (La Fortuna, Costa Rica), ein Öko-Resort im tropischen Wunderland.

7. Villa Le Blanc a Grand Melia Hotel (Menorca, Spanien), ein Hideaway an der Küste.

Weitere Informationen zu den einzelnen Luxushotels finden Interessierte ab sofort online sowie aktuell bei „The Leading Hotels of the World“ unter lhw.com.

Shots Magazin / © Fotos: anyaberkut, de.depositphotos.com

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Travel