Bike: Beast Of The Green Hell

Shots Magazin Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN

  @shotsmagazin

AMG kooperiert aktuell mit dem Bikehersteller Rotwild. Anlass ist das 50. Jubiläum des hauseigenen Mercedes-Veredlers. Deswegen gibt es eine limitierte Serie des High-Tech-Fahrrades R S2, die den Namen „Beast of the Green Hell“ trägt.

Nur 50 handgemachte Teile sind davon zu haben. Das Ganze kommt als Ode an den AMG GT R, weil der Sportwagen die Nordschleife des Nürburgrings, also die „Grüne Hölle“, einst in Rekordzeit bezwang.

Rotwild R S2, Beast of the Green Hell
Rotwild R S2, Beast of the Green Hell

Der Preis für das schnittige Stück liegt bei knapp über 7.000,- Euro. Exakt sind es 7.109,- Euro, denn die Rekordzeit des Boliden aus Affalterbach war ja 7:10,9 Minuten.

Dafür bekommt man – neben dem Bezug zum sportiven Daimler – allerlei technische Highlights wie einen Rahmen mit Carbon. Weitere Informationen finden Interessierte direkt bei Rotwild unter rotwild.de/bikes-stuff/bikes.

Bildergalerie:

Fotos: Mercedes-AMG

@shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin