Die Nordschleife des Nürburgrings ist die sportliche Herausforderung für jedes Fahrzeug, das mit seiner Performance glänzen will. Die 20,832 Kilometer lange Strecke in der Eifel hat ihre Tücken und muss gekonnt gefahren werden, um eine absolute Bestzeit zu erzielen.

#Anzeige

Alfa Romeo stellte dort jetzt mit dem Stelvio als Quadrifoglio den neuen Rekord für ein SUV auf. In 7:51,7 Minuten nahm der Italiener mit Testfahrer Fabio Francia am Steuer die legendäre Strecke.

Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio, Nürburgring-Nordschleife, Rekord 2017
Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio, Nürburgring-Nordschleife, Rekord 2017

Als Quadrifoglio kommt der Alfa Romeo Stelvio mit einem V6 Bi-Turbomotor samt 2,9 Liter Hubraum und 510 PS. Mehr zu diesem außergewöhnlichen sowie dynamischen Fahrzeug demnächst hier bei „Shots“.

Lesen Sie dazu auch: Im Premium-SUV den Gipfel erklommen

Im Premium-SUV den Gipfel erklommen

Bildergalerie:

Fotos: LaPresse

Rubriken: Cars