Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Neue Daten von Diamonds Factory belegen nun, dass das Interesse an im Labor gezüchteten Diamanten, auch künstliche Diamanten oder Labordiamanten genannt, steigt.

#Anzeige

Die Klicks für synthetische Diamanten sind um 27% gestiegen, und die Impressionen haben seit 2021 um beachtliche 70% zugenommen, und es gibt keine Anzeichen einer Verlangsamung. Das belegen Statistiken von diamondsfactory.de.

Diese Daten sollen die vielen negativen Berichte widerlegen, dass im Labor gezüchtete Diamanten unecht, schlecht oder billig sind. Der signifikante Anstieg am Interesse ist zu 70% auf die Verbrauchergruppe der Millennials zurückzuführen.

Zwischen 1981 und 1996 geboren, weist diese Generation eine hohe Präferenz für Nachhaltigkeit und Ethik auf, und ist stets an Produktinnovationen interessiert.

All diese Eigenschaften treffen auf Diamanten zu, die mittels Chemical Vapour Deposition (CVD) hergestellt werden – eine Methode, die niedrigere Temperaturen erfordert als das erste erfolgreiche Hochdruck-Hochtemperatur-Verfahren, das sehr viel Energie benötigt.

Synthetische Diamanten sind genauso echt und haben die gleiche Qualität wie natürliche Diamanten. Der einzige Unterschied zwischen beiden ist ihre Entstehung.

Foto: Das sind synthetische Diamanten.

Im Labor hergestellte Diamanten sind außerdem bis zu 30% günstiger als natürliche Diamanten, ohne dass jedoch dabei die Qualität darunter leiden soll.

James Harris, Diamantexperte bei Diamonds Factory,sagt: „Im Labor hergestellte Diamanten sind nicht nur eine gute Option für Verbraucher mit kleinerem Budget oder für Kunden, die für einen gleichen Preis eine maximale Größe des Diamanten wünschen. Sie sind auch optisch und chemisch identisch mit ihren natürlichen Pendants – der einzige Unterschied ist die Herkunft.”

Zudem soll es unmöglich sein, die Diamanten mit dem bloßen Auge zu unterscheiden. Selbst Experten können künstliche und natürliche Diamanten ohne spezielle Technik und Ausrüstung nicht voneinander unterscheiden.

Durch das gesteigerte Verbraucherinteresse scheint sich derzeit auch die Einstellung gegenüber im Labor gezüchteten Diamanten bei den führenden Unternehmen und Juwelieren der Branche zu verändern.

Immer mehr bekannte Marken entscheiden sich laut Diamonds Factory dafür, in ihren Kollektionen auch im Labor gezüchtete Diamanten zu verwenden.

Shots Magazin / © Fotos: IgorVetushko, de.depositphotos.com

#Empfehlungen | #Anzeigen