VW baut übrigens neben all dem auferlegten Elektro-Hype auch noch ganz normale Autos. Die Kombination GTD ist dabei nicht ganz so ikonisch wie GTI, aber vor allem Langstreckenfahrer greifen lieber zum Diesel.

#Anzeige

Volkswagen startet heute den Vorverkauf des neuen Golf GTD. Sein 2,0 Liter Motor liefert 200 PS und üppige 400 Newtonmeter an Drehmoment.

In Verbindung mit dem serienmäßigen 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe sprintet der stärkste Diesel-Golf in 7,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Mit einem Normverbrauch von 4,4 Litern je 100 Kilometer ist der sportliche Selbstzünder in der Effizienzklasse A unterwegs.

VW Golf GTD
VW Golf GTD

Ein 15 Millimeter tiefergelegtes Fahrwerk, ein Dachkantenspoiler und das Doppelendrohr sowie weitere spezifische Exterieurmerkmale kennzeichnen den GTD.

Das Interieur mit Carbon-Leisten lehnt sich wie gewohnt am GTI an. Hinter dem Sportlenkrad befindet sich das serienmäßige digitale Cockpit mit Infotainmentbildschirm. Gestartet wird der Wagen über die rot pulsierende Start-Stopp-Taste.

VW Golf GTD
VW Golf GTD

Die Preise für den VW Golf GTD starten bei 38.114,- Euro. Ein Golf als ganz normaler sowie sauberer Diesel – das ist eine sehr gute Nachricht heutzutage…

Shots Magazin / © Fotos: Auto-Medienportal.Net, Volkswagen / Quelle: ampnet, jri

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Cars