Nun gibt es Brillen, die den Style der Boliden von McLaren auf die eigene Nase bringen. Denn der Hersteller von Supersportwagen gab jetzt erstmals offizielle Informationen zur sogenannten „Vision Collection“ bekannt.

#Videoanzeige

Die Designer von McLaren arbeiteten dabei mit dem französischen Optik-Spezialisten L’Amy Group zusammen. So umfasst die Kollektion drei verschiedene Serien namens Core, Premium und Bespoke.

McLaren Automotive stellt Brillenkollektion vor
McLaren Automotive stellt Brillenkollektion vor

Erhältlich als Sonnenbrille oder mit optischen Gläsern, zeichnen sich die verschiedenen Modelle jeder Serie durch ein einmaliges Design sowie fortschrittliche Materialien aus, die die technische Eleganz der Fahrzeuge widerspiegeln sollen.

Die Styles kommen als gerahmte und randlose Designs und verfügen alle über flexible Scharniere und extra komfortable Bügel. Die Leica-Sonnenbrillengläser können mit Bügelfarben kombiniert werden, darunter Schwarz mit einer Auswahl von Grau, Gelb, Rot oder Orange.

McLaren Vision Collection: Erhältlich als Sonnenbrille oder mit optischen Gläsern
McLaren Vision Collection: Erhältlich als Sonnenbrille oder mit optischen Gläsern

So haben Besitzer der Fahrzeuge die Möglichkeit, die Farbe der Brillen an ihre Autos anzugleichen. Erhältlich sind die Teile bei unabhängigen Brillenspezialisten, eine erste Preview feiern die Brillen und Sonnenbrillen beim „Goodwood Festival Of Speed“ am 4. Juli 2019.

Die Preise bewegen sich laut Hersteller zwischen 290,- Euro für das günstigste Modell und 1.800,- Euro für die Maßanfertigung.

-> Über neue Artikel in Social Media informiert werden?
Folgen Sie täglichen Updates vom @shotsmagazin bei Twitter, Facebook, Pinterest oder Flipboard.

#Anzeige

Shots Magazin / © Fotos: McLaren