Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Das werden definitiv die heißesten Sneaker des Jahres! Denn Louis Vuitton kündigte gerade Events und Launches für „Louis Vuitton and Nike Air Force 1 by Virgil Abloh“ an.

#Anzeige

Virgil Abloh, der im letzten Jahr verstorbene Designer der Luxus-Fashion-Brand, hinterließ seine Ideen für den Nike Air Force 1, der nun mit dem luxuriösen Chic von Louis Vuitton ganz aktuell aufgelegt und gelauncht wird.

Die Sneaker sind Teil der Herrenkollektion für Frühjahr/Sommer 2022. Im Rahmen einer Ausstellung, die ab dem kommenden Freitag in New York stattfindet, werden alle 47 Modelle der Öffentlichkeit gezeigt.

Louis Vuitton and Nike Air Force 1 by Virgil Abloh
Louis Vuitton and Nike Air Force 1 by Virgil Abloh

Und ab Juni 2022 sollen dann neun ausgewählte Editionen als limitierte Sneaker online verfügbar sein – es dürfte also ein ultimativer Ansturm auf den Online-Shop von Louis Vuitton die Folge sein.

Für alle Leser*innen erklären wir hier noch einmal die Zusammenhänge dieses Sneaker-Hypes:

Der Nike Air Force 1 – ursprünglich ein Basketballschuh – ist einer der begehrtesten Sneaker der Welt. Er kam 1982 auf den Markt und wurde als Streetstyle in der Hip-Hop-Szene zur Ikone. Insgesamt wurden über 1.800 Modelle entwickelt. Sammler*innen zahlen für Sonderausgaben unglaubliche Höchstpreise.

Louis Vuitton ist die wohl bekannteste und edelste Fashion-Brand auf diesem Planeten. Aus Reisegepäck als Basis entstanden in Laufe der Jahrzehnte global angesagte It-Pieces. Letztes Jahr wurde der Markenwert auf rund 36,8 Milliarden US-Dollar geschätzt. Louis Vuitton geht somit aktuell als die wertvollste Luxusmarke in die Geschichte ein.

Designer Virgil Abloh war als kreativer Kopf der absolute Superstar der Modebranche. Sein Tod nach einer Krebserkrankung sorgte weltweit für Entsetzen und große Trauer. Auf einer Sotheby’s-Auktion wurden kürzlich zweihundert Paar eines von ihm designten Air Force 1 für insgesamt 25 Millionen Dollar versteigert.

Bei der neuen Auflage verschmilzt nun das Original der Sneaker mit den Materialien und Insignien von Louis Vuitton – und dem unverwechselbaren, visuellen Look von Virgil Abloh. Preislich sollen die Schuhe bei rund 2.000,- Euro beginnen.

Für die Styles und die Wirkung der „Louis Vuitton and Nike Air Force 1 by Virgil Abloh“ Sneaker lassen wir die Fotos hier sprechen. Weitere Informationen finden Interessierte online unter de.louisvuitton.com.

Und falls Sie sich gerade in New York aufhalten: Vom 20. bis zum 31. Mai 2022 ist die Ausstellung mit den 47 Modellen im „Greenpoint Terminal Warehouse“ in New York City zu sehen. Die Vitrinen mit den Schuhen sind für die Öffentlichkeit zugänglich.

Sammler*innen aus der ganzen Welt werden sich schon auf die Live-Besichtigung freuen. Diese Nike-Huldigung von Louis Vuitton an Virgil Abloh sollte man sich nämlich definitiv nicht entgehen lassen…

Shots Magazin / © Fotos: Louis Vuitton

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Fashion Gentlemen