Wer ist schlau? Für alle Fashion-Profis hier aus der Reihe der beliebten Fragen – immer kurz und bündig gebloggt:

#Anzeige

Glockenrock: Figurschmeichler oder Aufträger?

Ein Glockenrock ist ein in schrägen Bahnen geschnittener Rock, der oben anliegt und sich nach unten hin glockenförmig erweitert. Er geht auf den Jugendstil zurück, erlebte seinen modischen Höhepunkt jedoch in den 1950er Jahren, als niemand Geringeres als Christian Dior den „New Look“ ins Leben rief.

Schauspielerin Jessica Alba trägt Glockenrock
Schauspielerin Jessica Alba trägt Glockenrock

Zwar hat der Glockenrock das Image eines Figurschmeichlers, doch er steht nicht jedem Typ: Gerade bei Frauen mit kräftiger Körpermitte kann er schnell mal ein paar Pfunde dazumogeln.

Frauen mit dem Figurtyp „Birne“ profitieren jedoch von seinem Schnitt: Unter der schwingenden Form lassen sich kräftige Oberschenkel und ein ausladender Po bestens kaschieren.

Schauspielerin AnnaLynne McCord in einem Glockenrock
Schauspielerin AnnaLynne McCord in einem Glockenrock

Der Glockenrock ist sowohl im Alltag als auch für den Businesslook geeignet. In Kombination mit einer schlichten weißen Bluse passt er zu fast jedem Anlass. Jedoch sollte man ihn am besten zu hohen Schuhen tragen, da er die Silhouette stauchen kann.

Hier sind übrigens alle Fragen für Fashion-Profis.

-> Neue Inhalte von @shotsmagazin erhalten?
Folgen Sie bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Fashion by ddp images / Quelle: fashionpress.de

Rubriken: Fashion Ladies