Sobald man das perfekte Outfit ausgewählt hat, stellt sich die Frage nach den passenden Accessoires. Während manche Frauen niemals ohne Ohrringe aus dem Haus gehen, würden andere niemals auf eine Halskette verzichten.

#Anzeige

Die eine Lady schwört auf Ringe, die andere Dame hat eine Vorliebe für Armbändchen. Für diejenigen, die gerne viel Schmuck tragen, sind Kollektionen ideal, bei denen diverse Schmuckstücke bereits perfekt aufeinander abgestimmt worden sind.

Bella Thorne shoppt ihre Ohrringe, Ketten und Ringe in New York (ddp images)
Bella Thorne shoppt ihre Ohrringe, Ketten und Ringe in New York (ddp images)

Wer auf Einzelstücke steht, sollte darauf achten, dass diese in Stil und Farbe miteinander harmonieren. Opulente Ohrringe in Kombination mit einer ebenso opulenten Kette wirken meist überladen statt elegant. Vorsicht ist ebenfalls bei Kombinationen aus Gelb- und Roségold geboten, da diese beiden Nuancen nicht unbedingt miteinander harmonieren.

Beispielsweise lässt sich das Dekolleté attraktiv mit Ketten in Szene setzen. Abhängig von der gewählten Ausschnittart der Kleidung, kann der Wunschanhänger ganz individuell mit einer längeren oder kürzeren Halskette kombiniert werden.

Lottie Moss trägt ein offenes Hals-Collier sowie Edel-Armband (ddp images)
Lottie Moss trägt ein offenes Hals-Collier sowie Edel-Armband (ddp images)

Ringe verschönern die Hände und verleihen den Fingern eine gewisse Eleganz. Doch ähnlich wie beim Mix diverser Einzelstücke gilt auch hier: Weniger ist meist mehr. Große Steine oder auffällig glitzernde Ringe wollen lieber als Eyecatcher getragen werden. Auf Kombinationen mit anderen Ringen sollte also lieber verzichtet werden.

Immer hübsch anzusehen ist Ohrschmuck jeder Art. Ob Perlen oder funkelnde Steinchen, Ohrhänger, Stecker oder Creolen, auffällig oder dezent – bei Ohrringen ist garantiert für jeden etwas dabei. Am besten stimmt man das schmucke Exemplar mit dem Hairstyling ab. Eine offen getragene Mähne verdeckt dezente Ohrringe meist zu sehr, trägt man diese aber in Kombination mit Zopf oder Chignon, kommen sie toll zur Geltung.

Petra Nemcova und Arizona Muse sind voll und ganz mit Chopard ausgestattet (ddp images)
Petra Nemcova und Arizona Muse sind voll und ganz mit Chopard ausgestattet (ddp images)

Auffällige, hängende Ohrringe oder große Creolen dagegen können bei allen Haarstylings fantastisch aussehen. Während sie bei Hochsteckfrisuren der absolute Blickfang sind, funkeln sie bei offenen Haaren verführerisch hinter einzelnen Strähnen hervor.

Neben Dekolleté, Finger und Ohren lässt sich natürlich auch das Handgelenk veredeln. Anstatt einer Uhr kann eine Frau gerne ein Armband oder einen Armreif für den Tag oder das nächste Event wählen. Ein Armreif eignet sich auch für den Oberarm, wodurch ein extravaganter Gesamtlook entsteht.

-> Über neue Artikel in Social Media informiert werden?
Folgen Sie täglichen Updates vom @shotsmagazin bei Twitter, Facebook, Pinterest oder Flipboard.

Shots Magazin / © Fotos: Fashion by ddp images / Quelle: fashionpress