Europa ist im Fußball-Fieber. Nachdem die Europameisterschaft aufgrund der Pandemie um ein Jahr verschoben werden musste, ist die Vorfreude auf die anstehende EM umso größer.

#Anzeige

Auch wenn man dieses Jahr auf Public Viewing und große Partys verzichten muss – mitfiebern kann man auch im kleinen Kreis im eigenen Zuhause.

Damit die richtige Stimmung aufkommt, darf auch beim Private Viewing das richtige Styling nicht fehlen. Beautypress verrät uns heute, wie es geht.

Das Tolle an der EM ist, dass man endlich einen Grund dazu hat, knalliges Make-up zu tragen – und damit seine Lieblingsmannschaft zu unterstützen.

Rot, Grün, Blau, Gelb und Schwarz – jetzt wird es bunt. Mit roten Lippen, schwarzen Wimpern und goldenem Lidschatten entsteht das perfekte Fan-Make-up für die jeweilige Nationalmannschaft.

Das Beauty-Styling zur Fußball-EM
Das Beauty-Styling zur Fußball-EM

Mit Lidschatten in den Farben der Lieblingsmannschaft lässt sich außerdem wunderbar eine Flagge auf die Wange schminken. Aber auch auf den Nägeln kann man Statements setzen, zum Beispiel, indem alle Fingernägel einer Hand in unterschiedlichen Farben lackiert werden.

Wenn das Make-up sitzt, ist im nächsten Schritt natürlich die Frage, was bloß mit den Haaren passieren soll. Schließlich gehören Sie zu einem stimmigen Komplettlook dazu.

Natürlich kann man die Haare einfach offen tragen und sie mit einem Glätteisen oder Lockenstab in Form bringen.

Wer allerdings richtig mitfiebern möchte, sollte die Haare lieber zu einem Zopf oder schönen Dutt binden und entsprechend fixieren – so halten sie garantiert auch den ein oder anderen Freudensprung aus.

Das Beauty-Styling zur Fußball-EM
Das Beauty-Styling zur Fußball-EM

Praktisch und hübsch sind auch Flechtfrisuren, denn auch sie sorgen für einen tollen Halt.

In das Haar beispielsweise noch farbige Extensions einzuflechten, das sorgt zusätzlich für Akzente, um die EM-Stimmung nach Hause zu bringen.

Perfekt gestylt heißt es dann nur noch: Daumen drücken und ordentlich mitfiebern…

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Fachry Zella Devandra, Unsplash / Quelle: beautypress

#Empfehlungen | #Anzeigen