Am Ende des Jahres stehen noch einige festliche Events an: Weihnachtsfeier im Büro, Heiligabend, Silvester oder eine andere Feier, bei der es noch einmal richtig glamourös, glitzernd und effektvoll zugehen darf.


Dieser Glanz sollte sich auch im Gesicht widerspiegeln: Augen, Lippen und Wangen erstrahlen, so dass Ihr besonderer Style in aller Munde ist. Beautypress gibt uns heute Tipps für festliche Looks zum Jahresende.

​Mit wenigen Handgriffen lässt sich ein Glamour-Make-up zaubern, so dass niemand die Augen davor verschließen kann, denn schimmernde Effekte im Gesicht wirken sowohl festlich als auch frisch und natürlich.

Grundlage für ein festliches Make-up ist selbstverständlich eine gut gepflegte Haut. Zu empfehlen ist, ein Rouge zu wählen, das zu dem jeweiligen Hautton passt oder etwas heller ist. Die Farbe am besten direkt im Gesicht und nicht auf der Hand testen.

Für mehr Glitzer auf den Wangen sorgt ein Highlighter mit feinen Glitzerpartikeln. Ratsam ist es, eine bestimmte Partie im Gesicht auszuwählen, die besonders betont werden soll, also entweder Wangen oder Augen oder Lippen.

Das festliche Make-up zum Jahresende
Das festliche Make-up zum Jahresende

Wenn also die Augen im glitzernden Rampenlicht stehen, genügt es, die Lippen nur mit Gloss oder Lipliner zu verwöhnen. Wenn allerdings die Lippen in starken funkelnden Farben glänzen, reicht es, die Augen nicht zu farbenfroh zu schminken.

Um die Augen besonders zu betonen, kommt ein Eyeliner zum Einsatz, der mit einem geschwungenen Lidstrich den Augen mehr Ausdruck verleiht und kleine Augen optisch größer erscheinen lässt.

Um die Augen auf einen funkelnden Wimpernschlag vorzubereiten, werden Primer auf die feinen Härchen aufgetragen, so dass die Farbe der Wimperntusche besser aufgenommen wird und die Wimpern voluminöser wirken.

Als festliche Farben für die Augenlider liegen Gold, Silber, Grau, Aubergine, Schwarz und Weiß im Trend. Wer es noch glamouröser mag, kann künstliche Wimpern und kleine Strasssteine am Auge als Eyecatcher verwenden.

Möglich ist auch, ein loses Glitzer-Puder oder einen goldenen Glitzer-Eyeliner zu benutzen…

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Alimarel (1), Hadis Safari (1), Unsplash / Quelle: beautypress

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Beauty Ladies