Der Gourmetführer „Gault Millau“ hat die „Bohlenstube“ im „Travel Charme Gothisches Haus“ in Wernigerode. ausgezeichnet. Das Team aus dem Harz unter Leitung von Küchenchef Ronny Kallmeyer erreichte jetzt 15 Punkte. Das ist ein wichtiger Zähler mehr als 2015.

#Anzeige

Bohlenstube
Bohlenstube

Kallmeyer überzeugte die Kritiker mit seinen „hochwertigen Gerichten aus der Region, gespickt mit Überraschungen aus der Haute Cuisine“. Inspiriert zeigten sich die Experten insbesondere vom „Hauptgang in zwei Gängen“, bei dem identische Grundprodukte völlig unterschiedlich interpretiert werden.

Damit sei Ronny Kallmeyer reif für die Klasse der Kochkünstler. „Die Anerkennung der Gault Millau-Tester ist eine wundervolle Bestätigung für mein Team und mich“, freut sich der Küchenchef. Bekannt und beliebt ist das „Travel Charme Gothisches Haus“ übrigens auch für seine kulinarischen Veranstaltungen.

Ronny Kallmeyer
Ronny Kallmeyer

Tricks und Tipps vom Chefkoch erhalten interessierte Gäste auf einer der legendären Küchenpartys an verschiedenen Aktionsstationen und schlemmen dabei vom jahreszeitlichen Buffet.

Mehr Informationen dazu finden Sie unter travelcharme.com.

Fotos: Travel Charme Gothisches Haus

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Gentlemen Travel