Auch wenn der Herbst sich gerade von seiner goldenen Seite zeigt: Die Tage werden kürzer und die Nächte frostig – wer noch nicht genug vom Sommer hat, der kann ihn bei einem Städtetrip im Süden Europas einfach verlängern.

#Anzeige

Travelcircus hat nun 33 europäische Städte ausfindig gemacht, in denen es selbst noch Ende Oktober über 20 Grad warm ist – und sie hinsichtlich verschiedener Faktoren auf ihr herbstliches Sommerpotenzial untersucht.

Das sich daraus ergebende Ranking kürt die besten Städte für einen sommerlichen Herbst-Citytrip. Spanien schafft es gleich fünfmal in die Top Ten. Und äußerst interessant: Bis zu 29 Grad und neun Sonnenstunden pro Tag gibt es auf Zypern.

Die Top Ten der besten europäischen Städte für eine Sommer-Verlängerung
Die Top Ten der besten europäischen Städte für eine Sommer-Verlängerung

Die Top Ten der besten europäischen Städte für eine Sommer-Verlängerung:

1. Rom
2. Barcelona
3. Sevilla
4. Palermo
5. Vama
6. Paphos
7. Las Palmas
8. Palma De Mallorca
9. Valencia
10. Lissabon

Mit über 1.300 Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen ist Rom der deutliche Sieger. Neben den bekannten Sehenswürdigkeiten wie dem Kolosseum und dem Trevi Brunnen gibt es noch sehr viel mehr in der italienischen Hauptstadt zu entdecken – ein wahrer Geheimtipp für Architekturinteressierte ist zum Beispiel das Quartiere Coppedè.

Am besten lässt sich die ewige Stadt bei einem Spaziergang erkunden – natürlich mit einem leckeren Gelato in der Hand…

-> Über neue Artikel in Social Media informiert werden?
Folgen Sie täglichen Updates vom @shotsmagazin bei Twitter, Facebook, Pinterest oder Flipboard.

Fotos: Pixabay, CC0 Public Domain (1), Travelcircus (1)

Rubriken: Travel