Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Gesundheit, Wohlbefinden und Vitalität im Alter stehen im Herbst im Mittelpunkt des bekannten „The Peninsula Bangkok“. Vom 14. bis 16. Oktober 2022 lädt das Haus am Chao Phraya Fluss zum dreitägigen Wellness-Festival.

#Anzeige

Das Luxushotel verwandelt sich einmal mehr in einen entspannten Rückzugsort in der quirligen Metropole.

Unter dem Motto „The Art of Ageing Well“ bieten über zehn renommierte Therapeuten ganzheitliche Wellness-Aktivitäten und stellen neue Fitness- und Achtsamkeitskurse vor, die das körperliche und geistige Wohlbefinden steigern sollen.

Foto: The Peninsula Bangkok.

Im Rahmen dieser Tage lehren die Experten, wie Gäste jedes Alters ihre persönliche Topform erreichen. Dabei geht anmutiges Altern weit über das äußere Erscheinungsbild hinaus.

Das innere Wohlfühlen steht im Mittelpunkt. Und so regt das diesjährige Wellness-Festival an, auf sich selbst zu achten und jegliche Faktoren, die das emotionale Wohlbefinden beeinflussen, zu berücksichtigen.

Die Experten wenden Yoga, Pilates, Klangtherapie, HIIT, Piloxing, Stretching und Zumba an und ergänzen diese mit gesunder Ernährung und harmonisierenden Spa-Therapien.

Foto: The Peninsula Bangkok.

Meditation und erholsamer Schlaf stehen zudem im Fokus. Das Gesundheitsfestival steht im Einklang mit dem neuen Programm „Life Lived Best“ von „The Peninsula Hotels“.

Die neue Initiative aller Häuser bietet Gästen das ganze Jahr über leichten Zugang zu Fitness, Achtsamkeit und gesunder Ernährung auch während des Hotelaufenthalts.

Eine Übernachtung in einem Deluxe-Doppelzimmer, Frühstück und gesundes Mittagessen inklusive, samt Festivalpass für zwei Tage kostet 420,- Euro für zwei Personen.

Shots Magazin / © Fotos: The Peninsula Bangkok, The Hongkong and Shanghai Hotels Limited (HSH)

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Beauty Travel