Auf dem Parkdeck des Vodafone Campus Düsseldorf drehte jetzt ein BMW i3 seine Runden. Das ist auf den ersten Blick nicht allzu ungewöhnlich, beim genaueren Hinschauen allerdings schon.

#Anzeige

Denn das Elektroauto kam ohne Fahrer am Steuer aus und wurde aus einem Gebäude in der Nachbarschaft ferngesteuert. Hintergrund der heutigen Aktion sind die „Vodafone Innovation Days 2017“, in dessen Rahmen die Partner Ericsson, Vodafone, Cisco sowie die Münchener Objective Software GmbH ihre technischen Möglichkeiten zeigen.

Ferngesteuertes Fahren bei den Vodafone Innovation Days 2017
Ferngesteuertes Fahren bei den Vodafone Innovation Days 2017

Die Technik ist für Laien faszinierend und nicht einfach zu verstehen. Denn die schnellen Reaktionszeiten, die zum Fernsteuern eines Automobils notwendig sind, erreicht die künftige Netztechnologie unter anderem durch die sogenannte Distributed Cloud.

Bei der Demonstration am Vodafone Campus wurde hierfür das von Ericsson gelieferte Netz des Vodafone Innovation Parks genutzt. Ob komfortabler Einparkservice, absichernde Fernzugrifffunktionen für Notfälle oder zentrale Steuerung von Gabelstaplern in Logistikzentren – Begehrlichkeiten für solch ferngesteuerte Fahrzeuge gibt es viele.

Ferngesteuertes Fahren bei den Vodafone Innovation Days 2017
Ferngesteuertes Fahren bei den Vodafone Innovation Days 2017

„Bei Ericsson gehen wir fest davon aus, dass künftige Netztechnologien mit schnellen Reaktionszeiten Schlüssel zu den Mobilitätslösungen der Zukunft sein werden“, sagte Stefan Koetz, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Ericsson GmbH. „Gerade bei der Parkplatznot in manchen Großstädten wäre ein Service, der mein Auto einparkt, schon ein attraktives Angebot.“

Und Vodafone Deutschland CEO Dr. Hannes Ametsreiter meinte: „Die Zukunft gestaltet man am besten gemeinsam. Deshalb bringen wir Innovationen mit starken Partnern voran. Bei den Innovation Days zeigen wir Technologien, die Straßenverkehr, Industrie und Alltag revolutionieren werden.“

Der i3 hat die Hürde des ferngesteuerten Fahrens auf jeden Fall schon mit Bravour genommen…

Fotos: Ericsson

Teilen:Email this to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookPin on PinterestShare on LinkedIn
Rubriken: Cars Events