Kurz vor Weihnachten hat Audi die ersten R8 LMS GT2 für die neue Klasse im GT-Rennsport ausgeliefert. Das 640 PS starke Kundensport-Fahrzeug ist direkt vom R8 Spyder V10 Performance Quattro abgeleitet und entsteht größtenteils in Neckarsulm.

#Anzeige

Lediglich die Betriebsvorbereitung bis zum Auslieferungszustand erfolgt durch „Audi Sport Customer Racing“ im Heilbronner Stadtteil Biberach.

Die Kunden erhalten den Rennwagen in der Farbe Suzuka-Grau mitsamt dem für die GT2-Version charakteristischen, eng taillierten, glänzend schwarzen Dach.

Audi R8 LMS GT2
Audi R8 LMS GT2

Der ohne Steuern 338.000,- Euro teure Rennwagen kann ab dem kommenden Jahr im GT2-Sports-Club in Europa, Amerika sowie Asien starten. Diese Rennserien richten sich speziell an „Gentleman“-Piloten.

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

-> Aktuelle Hinweise für die Redaktion?
Schreiben Sie uns bei WhatsApp.

Shots Magazin / © Fotos: Auto-Medienportal.Net, Audi / Quelle: ampnet, jri

Rubriken: Cars