Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Nach dem Ferôx500 kommt Militem nun mit einem weiteren Kracher auf Rädern raus. Ausgangsbasis ist der Pick-up namens Ram 1500 in der „Laramie Night Edition“, den der italienische Veredler jetzt neu erfunden hat.

#Anzeige

Tatsächlich kombiniert der Militem die Abmessungen eines vielseitigen 4×4-Pick-ups mit stilistischen Inhalten, die einer Limousine gehören würden.

Zu finden sind Design-Eingriffe für das Äußere und die komplette Renovierung des Innenraums unter Verwendung edler Materialien.

Foto: Militem Magnum

Dazu kommen technische Eingriffe an Aufhängungen, Bremsen, Auspuffanlage und Felgen, die den Charme des Fahrzeugs auf ein neues Luxus-Level heben.

Kunden können dabei zwischen der gut gefüllten Standard-Variante und der Option namens Adventure wählen, die spezielle Offroad-Features bietet.

Der Militem Magnum wird von einem 5,7 Liter Hemi-V8 mit einer maximalen Leistung von 401 PS angetrieben. Über eine 8-Gang Automatik und Allrad erreicht die Performance den Untergrund.

Die Optionen und Möglichkeiten, so einen Pick-up individuell auszustatten, sind extrem umfangreich. Weitere Informationen dazu bekommen Interessierte beim Autohaus Ulmen in Düsseldorf und beim Autohaus Kramm in Berlin.

Foto: Militem Magnum

Bei den beiden Händlern stehen Ferôx500 und Magnum auch für Probefahrten bereit. Der erste offizielle Marken-Showroom von Militem befindet sich im italienischen Monza.

Shots Magazin / © Fotos: Militem

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Cars