Längst ist wissenschaftlich erwiesen, dass gesunde Ernährung auch Medizin sein kann. Gerade bei bekannten Volkskrankheiten wie Diabetes, Gicht oder Bluthochdruck ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung wichtig.

#Anzeige

An diesem Punkt setzen die „Treat it“ Kochboxen an. Durch individuelle zusammengestellte Mahlzeiten wird versucht, der Krankheit den Kampf anzusagen.

Statt dem Griff zur Tablette kann schon eine professionelle Ernährungsumstellung eine echte gesundheitliche Besserung bringen, die sogar im Blutbild sichtbar ist.

Die Besonderheiten der „Treat it“ Kochboxen sind einfach erklärt. Sie werden in enger Abstimmung mit Ärzten und Ernährungsexperten entwickelt und auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden angepasst.

Für den guten Geschmack sorgen ausgewählte Köche. Zudem achtet das Hamburger Unternehmen seit Anbeginn auf die regionale Herkunft aller Bestandteile, sowohl bei den Lebensmitteln als auch bei den Getränken.

Treat it - die gesunden Kochboxen für das eigene Zuhause
Treat it – die gesunden Kochboxen für das eigene Zuhause

Die meisten Produkte sind größtenteils Bio- bzw. sogar Demeter-Qualität ausgezeichnet und werden von Hand in Hamburg auf der Veddel verpackt. Das sorgt für Frische, die man schmeckt.

Die beiden norddeutschen Gründer aus Heide, in Schleswig-Holstein, wollen mit „Treat it“ das heimische Essen einfach besser, gesünder und unkomplizierter gestalten.

So verwundert es nicht, dass schon die Lebensläufe die Leidenschaft für hochwertiges Essen und ausgewogene Ernährung widerspiegeln. Die Unternehmer Niklas Schill und Jan Witt (beide auf dem Foto oben) beschäftigen sich seit Jahren leidenschaftlich gern mit Ernährung und einem gesunden Lifestyle.

Niklas Schill hat seine Expertise unter anderem durch berufliche Erfahrungen in der Spitzengastronomie erweitert. Die Erfahrungen kommen dem Unternehmen zu Gute, ebenso wie die Studiengänge von Jan Witt in Agrarwissenschaften und Ökotrophologie.

Weitere Informationen, das Angebot und die Preise finden Interessierte online sowie aktuell unter treatit.de.

Shots als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.

-> Neue Inhalte zuerst sehen?
Folgen Sie @shotsmagazin bei LinkedIn, Telegram, Pinterest, Twitter oder Facebook.

Shots Magazin / © Fotos: Treatit.de

#Empfehlungen | #Anzeigen

Rubriken: Gentlemen