Fahrerlebnisse sowie Reisen für Porsche-Fans und Fahrer/innen erfreuen sich ganz guter Beliebtheit. Deswegen erweitert der Stuttgarter Hersteller das Angebot nun um die neue „Porsche World Expedition“.

#Anzeige

Im Rahmen dieser Weltreise können die Teilnehmer/innen auf einer mehr als 30.000 Kilometer langen Strecke in 80 Tagen den neuen Cayenne komplett erleben.

Dabei geht es im Stil einer klassischen Rallye auf sechs Kontinenten über einmalige Routen. Mit dabei sind unter anderem Brisbane, Perth, das Nordkap, Chamonix, Johannesburg, die Serengeti-Wüste, Cancun, Panama Stadt, Lima, Buenos Aires, Bangkok und Shangri-La.

Porsche Cayenne Turbo
Porsche Cayenne Turbo

Das Ganze startet Anfang Mai 2018 und bietet Platz für bis zu 28 Teilnehmer pro Kontinent. Ausführliche Informationen finden Interessierte ab sofort online unter porsche.de/world-expedition.

Catja Wiedenmann, Leiterin der „Porsche Driving Experience“, meinte heute ergänzend: „Diese World Expedition ist für Porsche-Enthusiasten konzipiert, die nach einzigartigen Erlebnissen unter Gleichgesinnten und extremen fahrerischen Herausforderungen suchen – die Lust auf ein Abenteuer haben, das eigentlich unbezahlbar ist.“

Bildergalerie:

#Anzeige

Fotos: Porsche

Rubriken: Cars Travel