Die Festival-Saison steht wieder an. Coachella ist vorbei, aber Woodstock, Glastonbury, Rock am Ring, Tomorrowland und viele mehr erwarten auch dieses Jahr wieder tausende Besucher aus aller Welt. Was diese gemeinsam haben? Ein wandelbares und super-stylishes Open-Air-Outfit.

#Anzeige

Es hält Wind und Wetter stand und bei strahlendem Sonnenschein ist es der absolute Knaller auf der Festival-Wiese. Wir stellen Ihnen heute ein paar Ideen sowie Inspirationen für die bekanntesten Festivals vor.

Für Ladies: Ein Badeanzug samt Flip Flops und Accessoires geht immer. Für Gentlemen: Eine kurze Jeans, das Designer-Shirt und Edel-Sneaker sehen überall gut aus.

Glastonbury
Ende Juni findet das Glastonbury Festival in Pilton, im Vereinigten Königreich statt, bei dem dieses Jahr unter anderem Liam Gallagher, Miley Cyrus und Snow Patrol erwartet werden. Um mit diesen Musikgrößen ordentlich abrocken zu können, muss selbstverständlich das passende Outfit her.

Miley Cyrus ist bekannt für ihre provokanten Outfits. Wer hier mithalten möchte, wählt lediglich einen Badeanzug und wirft sich einen Kaftan über. Weniger Mutige greifen zu Jeans und T-Shirt. Das geht immer.

Rock am Ring
Rock am Ring ist das Festival überhaupt in Deutschland für alle Rockmusik-Liebhaber. Wer schon mal dabei war, der weiß, dass hier keiner sauber rauskommt. Genau deshalb ist es wichtig, dass die Klamotten einiges aushalten.

Neben Matsch und Schlamm kann es auch passieren, dass diverse Speisen oder Getränke früher oder später ihre Spuren auf Hose oder Shirt hinterlassen.

Starkes Männer-Outfit für Festivals von Phillip Plein.
Milan Fashion Week: Starkes Männer-Outfit für Festivals von Phillip Plein.

Tomorrowland
Auch das Festival Tomorrowland darf im Festivalkalender nicht fehlen. Im Gegensatz zu rocklastigen Events liegt der Fokus bei Tomorrowland auf elektronischer Musik wie Deep House. Demnach geht es outfitmäßiger auch etwas bunter und schriller zu. Die Devise lautet: „Alles kann, nichts muss. Hauptsache, es fällt auf.“

Woodstock
Das legendäre Woodstock-Festival ist das wohl bekannteste und geschichtsträchtigste Festival weltweit. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums gibt es Mitte August eine Neuauflage. Die ideale Gelegenheit also, um auch die Hippie-Outfits von damals aufleben zu lassen. Flower-Power soweit das Auge reicht ist also angesagt.

Kombiniert man schicke, übergroße Pilotenbrillen und hübsche Sandalen dazu, steht der Hippie-Revival-Party nichts mehr im Weg…

-> Über neue Artikel in Social Media informiert werden?
Folgen Sie täglichen Updates vom @shotsmagazin bei Twitter, Facebook, Pinterest oder Flipboard.

Fotos: Fashion by ddp images / Quelle: fashionpress.de