Elle MacPherson verrät ihr Anti-Jetlag-Geheimnis. Das 54-jährige Supermodel verriet, dass es das sogenannte ‚SuperElixir‘ benutzt, ein hochsensibles alkalisierendes Ergänzungsprodukt aus seiner auf Planzenstoffen basierenden Schönheitslinie ‚WelleCo‘.

#Anzeige

Das Produkt soll dafür sorgen, dass man sich nach einem Langzeitflug „großartig“ fühlt und auch ebenso gut aussieht. In einem Interview mit der australischen ‚Vogue‘ sagte MacPherson:

„Ich weiß, das wird sich wirklich wie Werbung anhören, aber ‚SuperElixir‘ ist top. Ich nehme zwei Teelöffel davon, bevor ich ins Flugzeug steige. Ich nehme zwei Teelöffel mit Wasser im Flugzeug. Und ich nehme zwei Teelöffel, wenn ich aussteige. Und ich esse während des Fluges nichts. Ich trinke nur ‚SuperElixir‘ und ehrlich gesagt, als ich ankam, ging ich gestern direkt zu einem Vorstandsmeeting und fühlte mich großartig. Ich ging zum Abendessen und schlief. Stand heute Morgen auf und ich arbeite den ganzen Tag und während der Woche.“

Das Produkt beinhaltet Vitamine und Mineralien, die dazu dienen, dass das Model sich erfrischt fühlt und die blonde Schönheit erklärte auch, dass das Ergänzungsmittel ursprünglich nur für sie designt wurde. Als sie dann aber die positiven Effekte wahrnahm, habe sie es „mit anderen Frauen teilen“ wollen.

Elle MacPherson
Elle MacPherson

„Die Produktformel selbst wurde von sehr talentierten Wissenschaftlern und Ernährungsexperten entworfen, die die perfekte Zusammenstellung von Vitaminen und Mineralien herausfanden, die auf eine Art und Weise mit einfließen, die die Unversehrtheit der Inhaltsstoffe sicherstellt. Und auf eine Art und Weise kombiniert, die wirklich zum Körper passt“, sagte MacPherson weiter.

„Es wurde ursprünglich für mich designt und wir haben die Inhaltsstoffe weiter optimiert. Wir fanden heraus, dass es so einen unglaublichen Effekt hatte, dass ich es mit anderen Frauen teilen wollte. Ich sagte nie ‚Oh, die Wellness-Industrie ist die Industrie, in die ich will, lasst mich etwas finden, auf das ich meinen Namen schreiben kann‘. Es war ein Produkt, das ich für mich selbst genutzt habe.“

Fotos: Bang Showbiz (1), Pixabay, CC0 Public Domain (1)

Rubriken: Ladies Travel