Michelle Rodriguez rast mit 322 km/h durch die Wüste

Der schnellste Jaguar aller Zeiten, der F-Type SVR, stand nun Filmstar Michelle Rodriguez („Fast & Furious“) zur Verfügung.

Und was machte die Schauspielerin? Auf dem geschlossenen Highway in der Wüste von Nevada, wo sonst die legendäre „Silver State Classic Challenge“ stattfindet, heizte Rodriguez den Jag bis auf 322 km/h hoch.

Jaguar F-Type SVR
Jaguar F-Type SVR

Michelle Rodriguez sagte heute dazu: „Es war Wahnsinn dieses Auto zu fahren. Ich habe nun meinen eigenen Geschwindigkeitsrekord in diesem wunderschönen Jaguar F-Type SVR gebrochen. 322 km/h fühlte sich unglaublich an. Der Sportwagen fuhr dabei sehr ruhig.“

Und weiter: „Alle meine Fahrkorrekturen waren minimal. Ich konnte super fokussiert sein und das Fahrzeug reagierte immer richtig. Ich glaube, ich bin noch nie so schnell ohne professionellen Beifahrer gefahren. Aber was soll’s. Es war ein phantastisches Erlebnis.“

Michelle Rodriguez
Michelle Rodriguez

Der F-Type SVR braucht nur 3,7 Sekunden, um von 0 auf 100 km/h zu kommen. Ab sofort sind die ersten Jaguar SVR Modelle zu Preisen ab 138.400,- Euro für das Coupé und 145.400,- Euro für das Cabriolet bestellbar.

Fotos: Jaguar

Portus Novo - Handgefertigte, rahmengenähte Schuhe
Jan-Christopher Sierks Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN