đŸŽ„ Geht RaĂșl Richter unter die Filmemacher?

Jan-Christopher Sierks Verfasst von:

SHOTS MAGAZIN

  @shotsmagazin

PĂŒnktlich zum Start von „Global Gladiators“, ab sofort jeden Donnerstag um 20:15 Uhr auf ProSieben, gibt es automobile News vom beliebten Schauspieler RaĂșl Richter (30). Der in Berlin lebende Darsteller nimmt bekanntlich an der neuen Reality-Show teil und wird eine tragende Rolle in diesem frischen Format spielen.

RaĂșl Richter, Tony Cairoli
RaĂșl Richter, Tony Cairoli

Vor der ersten Ausstrahlung verbrachte RaĂșl Richter das vergangene Wochenende in der Bretagne, Frankreich. Und war dort als Filmemacher aktiv! Denn im Rahmen einer VIP-Reise von „Fiat Professional“, wo RaĂșl unter anderem den achtfachen Motocross-Weltmeister Tony Cairoli (31) traf und den ganz aktuellen Pickup namens Fullback fuhr, packte der Berliner seine Drohne aus und drehte seinen persönlichen Erlebnisfilm.

Das Ergebnis postete er gestern Abend auf Facebook. Hier ist das Video in voller LĂ€nge zu sehen:

Geht er jetzt unter die Filmemacher? „Das Ganze ist eher ein starkes Hobby von mir. Aber ich habe Spaß an Medien generell, an Automobilen, am Filmen und am Nachbearbeiten der Aufnahmen. So ist eben das Video entstanden“, meinte RaĂșl Richter heute am Handy zu „Shots“.

Wir meinen: RaĂșl Richter ist in diesem Bereich mehr als talentiert. Der Frankreich-Film ist nicht das erste Video dieser Art, was auf der Facebook-Seite des Schauspielers zu finden ist. Wer weiß, was da in Zukunft noch fĂŒr eine weitere Karriere bevorsteht…

Übrigens mit in Frankreich dabei und auch im Video von RaĂșl Richter erschienen: Der sportliche Quarz-Chronograph „Tissot PRC 200 Tour de France“ mit schwarz-gelb gestreiftem Armband. Ein edler Hingucker!

Video: facebook.com/raulrichter / Fotos: Lutz Odewald (1), shots.media (1)

@shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin       @shotsmagazin