Die Australian Open (10. bis 28. Januar 2018) sind alljährlich das erste der vier Grand-Slam-Turniere im Tennis. Dort präsentiert sich aktuell auch Kia.

#Anzeige

Denn der südkoreanische Autohersteller liefert zum ersten Tennis-Highlight in 2018 rund 120 Fahrzeuge für den offiziellen Einsatz während des Turniers.

Lleyton Hewitt, Damien Meredith, Rafael Nadal, Craig Tiley
Lleyton Hewitt, Damien Meredith, Rafael Nadal, Craig Tiley

Um das Ganze richtig in Szene zu setzen, fuhr der ehemalige Wimbledon-Sieger Lleyton Hewitt (36) jetzt einen Kia Stinger von Brisbane nach Melbourne, wo er auf Kia-Markenbotschafter Rafael Nadal (31), aktuelle Nummer #1 der Weltrangliste, traf.

Die Organisatoren der Australian Open haben nun eine Flotte mit dem Kia Stinger, 60 Kia Sorento sowie 60 Kia Carnival während des rund zweiwöchigen Turniers im Einsatz.

Lleyton Hewitt, Rafael Nadal, Kia Stinger
Lleyton Hewitt, Rafael Nadal, Kia Stinger

Die Automobile werden Spieler, Schiedsrichter und VIP’s zur Rod-Laver-Arena transportieren. 2018 ist übrigens das 17. Jahr von Kias Partnerschaft mit den Australian Open.

Und die anderen Tennis-Legenden, neben Nadal und Hewitt, werden sich eine ausführliche Testfahrt im Stinger sicherlich auch nicht entgehen lassen…

Lesen Sie dazu auch: #Test Kia Optima Plug-In Hybrid – Hey, Du Model

#Test Kia Optima Plug-In Hybrid: Hey, Du Model

#Anzeige

Fotos: TheNewsMarket