Michael Schumacher (49) ist eine Legende. Seine Titel in der Formel 1 und seine Zeit als erfolgreichster Fahrer aller Zeiten sind unvergessen und haben ihre Plätze in den Geschichtsbüchern dauerhaft sicher.

#Anzeige

Gerhard Slotta, Chefredakteur von „Radio Oldtimer“, interviewte nun Sabine Kehm, langjährige sowie bekannte Managerin von Michael Schumacher, zur „Private Collection“ des Rennfahrers.

Denn in der Kölner „Motorworld“ findet sich seit diesem Sommer eine umfassende Sammlung von Rennwagen und Memorabilien, die die lupenreine Karriere des Ausnahmesportlers als sehr persönliche Ausstellung widerspiegelt.

Michael Schumacher Private Collection
Michael Schumacher Private Collection

„Köln ist ein logischer Standort für diese Dauerausstellung, da die Nähe zu Kerpen, wo Michael Schumacher als Rennfahrer begann, mit nur rund 30 Kilometern Entfernung gegeben ist“, sagt Sabine Kehm in dem Interview mit Gerhard Slotta.

-> Zum Interview von Gerhard Slotta und Sabine Kehm zur Michael Schumacher Private Collection bei Radio Oldtimer…

Diese offizielle Sammlung wurde von Michael Schumacher höchstpersönlich mit zusammengetragen. Er plante bereits vor Jahren, besondere Dinge für eine spätere Ausstellung aufzuheben, um sie der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Wer also ein Faible für mobile Leidenschaft, den Motorsport, die Formel 1 und vor allem Michael Schumacher hat, der sollte sich die originalen Formel-1-Boliden sowie etliche Fahrzeuge aus der Zeit vor der Königsklasse genauer anschauen.

Michael Schumacher Private Collection
Michael Schumacher Private Collection

Alle Weltmeister-Jahre des Champions sind mit Rennwagen vertreten. Dazu kommen einzigartige Stücke wie Trophäen, Helme und Rennanzüge, die Teil der großen Geschichte um die hart erkämpften Erfolge sind.

Besucher können in einem speziellen Audio-Video-Bereich zudem alle Eindrücke visuell aufnehmen. Und als Tipp für alle Fans: Der Eintritt in die Dauerausstellung der Motorsport-Legende ist frei.

Ausführliche Informationen zur „Michael Schumacher Private Collection“ finden Interessierte unter privatecollection.ms.

-> Über neue Artikel in Social Media informiert werden?
Folgen Sie täglichen Updates vom @shotsmagazin bei Twitter, Facebook, Pinterest oder Flipboard.

Fotos: Motorworld Köln